War wer schonmal in November/ Dezember in Phuket, merkt man da noch viel von der Regenzeit oder kann man mit viel Sonnenschein und Hitze rechnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Regenzeit endet an der Suedwestkuetse normalerweise irgendwann im November, manchmal (selten) auch erst im Dezember. Ab etwa Mitte November solltest du schon gute Chancen auf gutes Wetter haben, ab Ende November/Anfang Dezember noch bessere.

Ist dann natuerlich auch Hochsaison, ab etwa 20.12. bis kurz nach Neujahr sogar Peak Season.

Gruss

Cavveman

Caveman 04.06.2015, 09:35

Da anderweitig vernuenftigerweise auf allgemeine Wetterstatistiken hingewiesen wurde (die auch gar nicht im Widerspruch zu meinem Beitrag stehen sondern diesen bestaetigen), hier noch ein Link zu einem netten Tool bei wetteronline.de: http://www.wetteronline.de/reiseplaner/phuket-stadt?iid=48565

Dort kannst du den gewuenschten Zeitraum bei der gewuenschten Wetterstation eingeben und erhaeltst dann die Durchschnittswerte fuer genau den gewaehlten Zeitraum. Fuer den Reisezeitraum 1. November bis 15. November gibt die Wetterstation Phuket Flughafen 7 Regentage von 15 und eine Gesamtniederschlagsmenge von ca. 130 Lite/Quadratmeter an waehrend es fuer den Zeitraum 16.11. bis 30.11. zwar immer noch 7 Tage aber nur noch 90 Liter sind. Im Durchschnitt regnet es also in der ersten wie auch in der zweiten Novemberhaelfte auf Phuket fast jeden 2. Tag, die Gesamtniederschlagsmenge geht aber in der 2. Monatshaelfte schon sehr deutlich zurueck.

Solche Durchschnittswerte haben aber natuerlich nichts mit einer Wettervorhersage zu tun sondern sind halt eben nur aus den vergangenen Jahren gemittelte Durchschnittswerte. Eine Tendenz sowie ein allgemeiner Ueberblick ueber die allgemeine Wettersituation im geplanten Reisezeitraum lassen sich daraus also sehr wohl erkennen, eine Prognose geht damit aber sicher nicht.

2

das Problem in der Regenzeit ist grundsätzlich nicht der Regen, da es trotzdem warm ist, aber die Flüsse und Kanäle laufen über, und transportieren den gesammelten Dreck ins Meer, wo noch bei hohen Wellengang böse Strömungen und eventuell Qualen lauern, das Wasser ist dann sehr trüb und wenn es bewölkt ist, schlecht schnorcheln möglich...

Nach 18 Jahren Thailand war es am Besten von Mitte Dezember bis Anfang April, ohne Statistikern und Möglichkeiten von Vorhersagern, El Nino hat auch Thailand erreicht !!!

schönen Urlaub !

Was möchtest Du wissen?