War schon mal jemand in Albanien?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nur keine Angst vor dem großen unbekannten Albanien. War schon über 20 Mal dort.

@Lohnt sich ein Besuch in Albanien? Grundsätzlich eine Frage, die jeder für sich beantworten muss. Für tollen Strandurlaub eher nicht – wer aber ein bezüglich Natur und Kultur abwechslungsreiches Land sucht, den Kontakt mir freundlichen Menschen nicht scheut, wird gute Erfahrungen machen. Lonely Planet hat Albanien ja zur Top-Destination weltweit für 2011 erklärt.

@Was für Übernachtungsmöglichkeiten gibt es dort? Neu gebaute und deshalb noch ordentliche Hotels gibt es in jedem grösseren Ort. Entlang der Küste hat es sogar viel zu viele davon. Campingplätze gibt es kaum. Aber wild Campieren (zB auf dem Parkplatz eines Restaurants, bei einem Bauern) ist kein Problem. Auch privat kommt man meist irgendwo unter.

@Wie ist der Strassenzustand? Es wird da extrem viel gebaut. Laufend wird das Strassennetz erneuert und weiter ausgebaut. Die meisten Hauptachsen sind in recht gutem Zustand – was nicht heisst, dass auch auf niegelnagelneuer Autobahn hinter einer Kurve mal ein riesen Loch haben kann. Also angemessen fahren (nicht wie die Einheimischen) – geblitzt wird auch alle paar Kilometer. Nebenstrassen sind oft noch unasphaltiert. Da braucht man viel Bodenfreiheit. Entsprechende Reiseführer geben über die Beschaffenheit einzelner Routen Auskunft.

@Braucht man als Deutscher ein Visum oder reicht der Reisepass? Heute sollte eigentlich ein Personalausweis für Deutsche genügen. Ich würde trotzdem empfehlen, den Reisepass mitzunehmen.

Have Fun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von demosthenes
31.01.2011, 10:15

Mir geht es um Land und Leute, nicht um "Kultur" oder Strandurlaub.

Am liebsten fahre ich auf kleinen Nebenstrecken und die Bodenfreiheit ist kein Thema, da ich mit dem Motorrad unterwegs sein werde und da auch mit Schotterpisten zurecht komme.

0

Bei den Pufferküssern im Drehscheibe-Forum finden sich einige relativ aktuelle Reiseberichte aus Albanien. Ziemlich eisenbahnlastig, aber auch reich bebildert. Die Fotos geben schon einige Eindrücke vom Land und auch zum Teil auf den Zustand der Infrastuktur, auf der Strasse. Kann vielleicht für Dich von Interesse sein. GuggstDuHier: http://www.drehscheibe-foren.de/foren/read.php?99,4669252 (vor Allem die links zu Mit dem Zug von Tirana nach Guri i Kuq Teil 1-4)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seehund
30.01.2011, 15:07

"Pufferküsser" kannte ich noch nicht :-)

0

Albanien ist unbedingt eine Reise wert, ich war vor 3 Jahren mit dem Motorrad dort. Freundliche Leute, günstige Preise, sehr schöne Landschaft, sehr gutes Essen. Nebenstrassen sind teilweise in erbärmlichem Zustand, daher am besten mit einer Enduro. In grossen Städten kann der Verkehr ziemlich chaotisch sein, als ist grosse Vorsicht angesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorab: Nein ich war noch nicht in Albanien,habe es aber vor und zwar bevor in den nächsten Jahren auch die Karawane des Pauschaltourismus dort ankommen wird.(Ich denke das in 10 Jahren Albanien ein ähnliches Ziel sein wird wie heute Bulgarien)

Daher habe ich mich in der letzten Zeit immermal mit dem Thema beschäftigt

2 Autobahnen ziehen sich durchs Land,die Strassenverhältnisse ausserhalb wurden in einer sehr interessanten Reportage als zwiespältig beschrieben,an der Küste teilweise ausgebaut,im Landesinneren eher abenteuerlich.

Die medizinische Versorgung ist unzureichend,passende Versicherungen also von Vorteil.

Im Moment ist die politische Lage etwas instabil,die Hauptstadt Tirana sollte man meiden(glaube aber das dies nicht lange anhält)

Für die Einreise unter 90 Tagen ist kein Visum nötig,Personalausweis oder Reisepass(ich selber neige aber dazu in solchen Ländern meinen Pass dabei zu haben)

Eine Hotelübersicht findest Du hier,Erfahrungswerte dazu habe ich nicht,einige wurden mal in ner Reportage vorgestellt

http://www.albania-hotel.com/willkommen.aspx

Campingplätze sind dünn gesäht,aber vorhanden

Warum ich dahin möchte?

Die Ruinen von Butrint möchte ich sehen,Die Spuren entdecken die viele verschiedene Völker dort hinterlassen haben,Die anscheinend schöne Bergwelt sehen,an einem nicht überlaufenen Strand sitzen,eine mir fremde Kultur kennenlernen(Albanien soll musikalisch sehr interessant sein)unbekanntes ,noch nicht in jedem Reiseführer erklärtes,erleben...Albanien ist wie ein weisser Fleck mitten in Europa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
30.01.2011, 07:19

DH!

Bzgl. ärztliche Versorgung: Leider hilft eine entsprechende Versicherung nur, wenn wirklich große Gefahr im Verzug ist (Rückflug etc.). Ansonsten ist aber GottseiDank Albanien nicht sooo große, man kann relativ schnell in eines der Nachbarländer ausweichen.

0
Kommentar von demosthenes
30.01.2011, 09:55

@Maxilinde:

Albanien ist wie ein weisser Fleck mitten in Europa

Genau das reizt mich ja daran auch.

0

Was möchtest Du wissen?