War schon jemand im neuen 7-Welten-Spa in Fulda?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die 7-Welten sind eine "Wellnes" Therme und kein Spaßbad! Der Saunabereich ist super mit jeder Menge Möglichkeiten sich die Zeit zu vertreiben und sich zu entspannen! Habe in Deutschland noch keine vergleichbare Therme gefunden!

Hallo zusammen. Als ehemaliger Besucher der Rhöntherme, habe ich sehnsüchtig auf die Neueröffnung des 7 Welten gewartet. Gehe nun wieder regelmäßig einmal pro Woche dort in die Sauna und bin total begeistert. Baulich hat sich an den Saunen nicht sehr viel geändert. Die neuen Ruheräume war sehr notwendig und sind gut nutzbar, da immer geräumt wird. Das Personal ist einsame Spitze, besonders Natascha gibt sich größte Mühe, alle Aufgüsse zu einem echten Event zu machen. Als langjähriger Saunagänger, der sehr sehr viele andere Anlagen in Deutschland kennt, gibt es für mich nur eine Therme in Deutschland, die annähernd vergleichbar ist, Erding. Der Eintritt von 25,-€ ist für die hiesige Region recht hoch, zumal für die überwiegende Zahl der Saunanutzer, die, die anderen Bereiche nicht nutzt. Ich würde es begrüßen, wenn dort eine Differenzierung gemacht würde. Wenn man alles nutzen möchte, ist der Preis sicher gerechtfertigt. Alles in allem würde ich sagen, eine tolle Anlage, sehr sauber, freundliches Personal, super Aufgüsse, nicht überlaufen, immer einen Besuch wert.

Hallo,

also ich war heute das erste Mal in der 7-Welten-Spa Fulda und werde auch so schnell nicht mehr hingehen bzw. gar nicht mehr.

Das Personal ist freundlich und es ist alles einigermaßen sauber. Aber ich war wirklich enttäuscht.

Ich war als Kind früher in der Rhöntherme und bin dort immer gerne hin gegangen aber das was jetzt da ist, ist kein Vergleich zur damaligen Rhöntherme.

Diese 7 Welten werden zwar hoch gepriesen aber so toll sind sie gar nicht.

Es gibt lediglich einen Whirlpool, zwei Innenbecken, eines davon mit Poolbar und das andere davon geht noch nach außen und ein Becken außen, wo die "Rutsche" runter geht (im Freien).

Dann gibt es noch eine Textil-Sauna und einen textilfreien Bereich. In dem ich allerdings nicht war.

Eine Tageskarte für 25 Euro ist da eigentlich eine Unverschämtheit. Ich wusste schon gar nicht mehr, was ich nach einer Stunde noch machen sollte, weil ich schon alles gesehen habe.

Eine Kinderlandschaft ist übrigens auch nicht vorhanden. Lediglich ein "Becken", das, wenn es hin kommt einen auf zwei Meter groß ist.

Es wurde in den Medien auf jeden Fall als etwas Besseres dargestellt als es wirklich ist.

Letztendlich muss das jeder dann für sich selbst entscheiden.

Hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen.

Was möchtest Du wissen?