Wann mehrmalige, wann einmalige Einreise?

1 Antwort

Natürlich. Ein mehrmaliges Einreise-Visum brauchst du selbstverständlich nur, wenn du das Land verlässt und wieder EINreist. Das könnte der Fall sein, wenn du kurz nach Pjöngjang fliegst und wieder zurück (weil du Nordkorea nur über China wieder verlassen kannst). Aber aufgepasst. Auch bei Reisen nach Macau oder Hongkong brauchst du ein mehrmaliges Einreisevisum, wenn du wieder in die Volksrepublik zurück möchtest. Detailliert steht das aber auch auf der Seite des Auswärtigen Amtes:

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/ChinaSicherheit.html

Das mit Hong Kong habe ich auch gelesen und war dann etwas verunsichert, weil ich mal gehört habe, dass Shanghai auch eine Sonderverwaltungszone ist.

Aber dann ist doch so, dass es reicht ein Visum für China alleine zu haben. -- Weil China werde ich nicht verlassen!

0
@topfklao

Shanghai als Ganzes ist keine Sonderverwaltungszone, sondern eine 'regierungsunmittelbare Stadt', die keiner Provinz zugehört, sondern direkt der Regierung in Beijing untersteht. Das dortige Neubau-Areal Pudong war eine Wirtschaftssonderzone, das wird aber gerade wieder zurück gefahren!

Sonderverwaltungszonen sind derzeit nur Hongkong und Macao.

0
@Roetli

Dann bin ich ja schon "beruhigt".

Ich danke in jedem Fall für die schnellen Antworten!

0

Was möchtest Du wissen?