Wann kann man Kinder alleine in den Urlaub fahren lassen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt diese Form von "Aufsichtspflicht" mit 17 nicht mehr. Er benötigt für die Einreise eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern (am besten in englisch), ansonsten geht es darum, dass er nur bedingt geschäftsfähig ist. Bei Mallorca gehe ich von einer Pauschalreise aus, da sind die Zahlungsbedingungen für Reiseantritt klar, das dürfte dann kein Problem sein. Die "Aufsicht" von den weiteren Freunden ist möglich für eine verlängerte Aufenthaltsdauer in Diskotheken oder Clubs: "ist erziehungsbeauftragte Person, jede Person über 18 Jahren, soweit sie auf Dauer oder zeitweise aufgrund einer Vereinbarung mit der personensorgeberechtigten Person Erziehungsaufgaben wahrnimmt oder soweit sie ein Kind oder eine jugendliche Person im Rahmen der Ausbildung oder der Jugendhilfe betreut" (Jugendschutzgesetz (JuSchG), §1, Abs. 1, 4). Da gibt es einen Vordruck für: http://www.party-clubwear.com/files/aufsichtsuebertragung_n_abs1nr4juschg.pdf ob die Mallorciner so etwas akzeptieren, weiß ich nicht. Könnte sein, dass er zwei Tage nicht in die entsprechenden Lokale kommt. Ansonsten sollte er sich noch zwei Tage an die gesetzlichen Bestimmungen in Spanien bezüglich Alkohol- und Tabakkonsum halten. Is ja dann nicht mehr lange. Ich wünsche ihm viel Spass auf Mallorca.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke nicht, dass ein 17jähriges "Kind" 2-Tage vor seinem 18. Geburtstag eine "Aufsicht" braucht. Sonst sollte man ihn vorsichtshalber gar nicht fliegen lassen. Aber in der Tat könnten die beiden bei Bedarf die "Begleitung Erwachsener" darstellen. Ansonsten kann man den jungen Herren nur viel Vergnügen wünschen und hoffen, dass sie dem Alkohol nicht allzu extensiv zusprechen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, das geht in Ordnung. Mallorca ist ja zum einen nicht sehr weit entfernt, für den unwahrscheinlich Fall, dass tatsächlich etwas schlimmeres passieren sollte, und zum anderen ist, wie unten schon beschrieben, die Infrastruktur sehr gut. Notfalls findet sich überall jemand, der deutsch spricht und einem weiterhelfen kann.

Ich denke, dass man einen 17 jährigen problemlos alleine reisen lassen kann, du willst ja wahrscheinlich auch, dass er lernt, selbstständig zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

im Grunde dürfte dein Sohn auch alleine fliegen. Man kann ja auch als Minderjähriger eine Interrailtour buchen. Alles andere ist eine Frage der persönlichen reife, ich bin, wie viele andere Leute auch, in diesem Alter schon fröhlich durch Europa getourt. Die Infrastruktur auf Mallorca ist ja ohnehin gut, es geht ja nicht nach Somalia :-) In Begleitung Erwachsener ist dein Sohn ohnehin durch seine Freunde.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
allradfan 12.10.2011, 20:37

Hallo, sehe ich genau so. Er kann auch mit 20 oder 22 Jahren Mist machen, wichtig ist die persönliche Reife.

0

Was möchtest Du wissen?