Wann kann ich mein Visum beantragen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kommt mir merkwürdig vor. Ich habe für Philippinen schon mal ein Visum ein halbes Jahr vorher beantragt. Die Bearbeitungsdauer war ÜBER ein Monat. Ansonsten gabs kein Problem, oder Rücksendung oder sonstwas. Ich bin schon häufiger auch länger auf den Philippinen gewesen. Und ich habe noch nie für mich vorher ein Visum beantragt. (Das erwähnte Visum war für eine Peruanerin, die mich begleitete) Ich selbst reise einfach ein, bekomme das normale Einreisevisum für die üblichen drei Wochen. Nach ca 2 Wochen auf den Philippinen (GANZ wichtig: Die Frist von drei Wochen darf nicht abgelaufen sein. ) gehe ich zum nächsten Amt, vorzugsweise in einer kleineren Stadt. In Manila, Cebu ist es sehr hektisch. Und für eine geringe Gebühr (mal 40 Pesos, oder auch mal ... woanders...300 Pesos) kriege ich innerhalb von einer Stunde mein Visum auf sechs Monate verlängert Ich brauche dafür nur ein Formular auszufüllen, und ein Passbild draufzukleben. Ich würde mal telefonisch anfragen, was der Grund für die Rücksendung sei. Denn vom 14. Okt. bis 2. Januar sind es keine drei Monate mehr. Visum erst 1 Monat vor der geplanten Reise zu beantragen, kann ins Auge gehen. Denn in vielen Konsulaten dauern Bearbeitungen, inclusive Rückfragen, bis zu vier Monate. Selbst für unkomplizierte Länder wie Dubai (Selbst schon mehrmals erlebt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Hallo,ich fliege am 02.01.2013"

- vielleicht hast Du den Antrag auch zu spät gestellt :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Der Visumantrag sollte 4 oder 5 Wochen vor Reiseantritt gestellt werden.

Die Antragsdauer beträgt üblicherweise circa 1 Woche, die Expressbearbeitung 1 Tag."

So steht es geschrieben in meinem schlauen Auskunftsprogramm für Reisebüros. Weitere Informationen bekommst Du direkt bei der Botschaft oder über die diversen Visabesorgungsfirmen wie Servisum, Visum.de oder Visumcentrale.

bye

Rolf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zimtelfe
26.10.2016, 10:36

Mein Vorschlag wäre auch gewesen, erst mal bei der Botschaft an zu rufen und da nach zu fragen. Die wissen solche Sachen normalerweise immer sehr genau und können weitere Fragen diesbezüglich meist besser beantworten. :) Außer wir haben hier jemanden, der sich extrem gut mit der Materie auskennt.

0

Was möchtest Du wissen?