Wann ist New York am schönsten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo umbrella,

eine gut formulierte Frage!:-) Ja, natürlich New York hat zu jeder Jahreszeit seinen Reiz. Aber mein persönliches empfinden: Die Weihnachtszeit oder über Silvester! Das ist gigantisch dieses Glitzermeer im Advent, wenn du da durch die Straßen bummelst, zwischen den riesen Hochhäusern, all` den geschmückten Läden oder Schlittschuh laufen gehst am Rockefeller Center oder oder - ich sage dir, dass hat was besonderes.

Aber auch Silvester in dieser Stadt ist ein rauschendes Erlebnis. Die Menschenmassen, das Flair, N E W Y O R K - ein einziger Freudentaumel, ein Spektakel der Extra-Klasse. Ich war begeistert und denke gerne dran zurück!:-)

Ich dachte immer ich will nach N.Y in der Vorweihnachtszeit wollen, es kam aber anders ich war das erste Mal im Spätherbst, es war schön, ein wenig schöner wäre sicherlich der Spätsommen gewesen, jedenfalls war ich nochmal im Sommer, das muss man aber auch vertragen, Hitze und Stadt, aber ich denke ich könnte noch 10x fahren, es bleibt eunfach super und jedesmal anders und besonders. Wenn aber Winter, dann nimm die Weihnschtsarie mit wenn eher wärmer, dann vielleicht nicht gerade Juli oder Augut! Viel Spass!

Herbst oder Frühjahr. Im Herbst (September/Oktober, auch noch in den November hinein) hast Du ein meist stabiles Klima mit tagsüber sehr angenehmen Temperaturen um die 20/25 Grad. Ausserdem hast Du dann die Laubfärbung auch in der Stadt.

Die Alternative Frühjahr zur Baumblüte hat ebenfalls was, das wäre so April/Mai.

Januar bis März würde ich meiden, da kann es noch gut kalt sein, und die Schneestürme sind nicht ohne. Juli/August ist schwülwarmes Wetter, was wenig Spass macht, zumal es auch nachts nicht auskühlt.

Was möchtest Du wissen?