Wann ist die schönste Zeit um in den Alpen zu wandern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da kann ich mich nur anschließen. Im Frühling ist das Wandern sehr schön, man freut sich über die erwachende Natur und, dass man wieder rauskann ohne sich einmummen zu müssen. Der Sommer ist auch schön, allderinds muss man da schon sehr zeitig losmaschieren, denn die Mittagshitze ist unbedingt zu vermeiden. Im Herbst kann man die letzten Sonnenstrahlen noch sehr schön genießen und durch Laubwälder gehen. Also meine absolute Lieblingswanderzeit ist der Herbst!

Ic mag den Spätherbst am liebsten. Dann ist die Sonne in den Bergen noch richtig intensiv, aber es ist nicht mehr heiss, perfekt zum wandern. Außerdem ist im Herbst die Ernte eingefahren und es gibt neben vielen Köstlichkeiten aus den Regionen auch schon den neuen Wein, den viele Weinbauern in ihren Schänken servieren. Solch eine Tour bietet sich gerade in einer Runde mit Freunden sehr an!!!

Die optimale Wanderzeit richtet sich in den Alpen nach dem Urlaubsort, je nachdem wie hoch dieser liegt (Meereshöhe).

Je höher der Ort liegt, desto später beginnt die Wandersaison (und umgekehrt). Man muss also Ort und Zeit aufeinander abstimmen.

Ich persönlich genieße im Frühling die bunte Pracht der Bergwiesen und im September/Oktober das ruhige Herbstwetter.

Was möchtest Du wissen?