Wann ist die beste Reisezeit für Mauritius?

1 Antwort

Ich bin jetzt bereits zwei Mal jeweils von Mitte September bis Mitte Oktober dort gewesen und fand es zu dieser Zeit sehr angenehm. Das Meer hat beim Baden noch ein sehr gute Abkühlung geboten und auch während den Nächten hat es sich angenehm abgekühlt; man konnte also prima schlafen. Auch findest Du im Gegensatz zum Januar nicht diese subtropische Hitze vor, die es einem sicherlich nicht leichter macht, etwas zu unternehmen. Aber im dortigen Frühjahr ist es mit Sicherheit schon so warm, dass man bequem am Strand abbraten kann.

Hallo, Ich persönlich bevorzuge auch die Monate März / April bzw. November. Mit dem Regen ist das so eine Sache, die Schönheit der Insel besteht natürlich auch darin das es Wasser gibt und alles wachsen kann. Also mich stört es nicht wenn es einmal etwas regnet. Genauso sind wir immer an der Ostküste, dort wo immer etwas Wind ist, für uns ist es angenehm andere mögen lieber keinen Wind das muss jeder selbst entscheiden. Anbei eine Adresse wo du so gut wie alles über die Insel lesen kannst „www.info-mauritius.com“

 - (Mauritius)

die BESTE Reisezeit ist für jeden Geschmack eine andere. Ich habe hier mal von meiner Webseite kopiert:

Mauritius liegt am südlichen Wendekreis, und die Sonne steht zweimal im Jahr ( Dezember ) senkrecht über der Insel.

Dadurch sind die Jahreszeiten umgekehrt zu unseren auf der nördl. Weltkugel Man spricht zwar von einem mauritianischen Sommer und Winter, aber der Temperaturunterschied ist nicht allzu groß.

DIE beste Reisezeit gibt es nicht auf der Insel, aber für jeden persönlich eine ideale Reisezeit für die eigenen Bedürfnisse und Wünsche.

Wer es gerne tropisch warm hat, dem empfehle ich die Zeit ab Mitte November – Mitte Mai.

Wobei man beachten muß, ab ca. Januar – Ende März können Cyclone mit viel Regen auftreten und es ist schwül.

Bekleidung in dieser Zeit: sehr leicht, für Damen reichen für abends nur Tops mit Spagettiträgern. Lufttemperatur ( Küste ) Tag und Nacht ca. 28 – 32 °, Wassertemperatur ca. 26 – 27 °

Ab Mitte Mai – Mitte November braucht man abends etwas kurzärmeliges oben oder eine leichte Jacke. Luft ( Küste ) ca. 24 – 27 ° am Tag, die Wassertemperatur fällt auf ca 24 ° ab.

Die kühlste Zeit in diesen Zeitraum ist: Mitte Juni - Mitte September. Ab Ende September steigen die Temperaturen wieder an

Das ist ideal für jemand , der es nicht gerne zu warm hat oder der gerne wandern möchte.

An der Ostküste ist es das ganze Jahr windiger, dadurch ist die gefühlte Temperatur auf der Haut niedriger und in den ersten 4 Monaten des Jahres mehr Regen, als in anderen Teilen der Insel,siehe die Wetterstatistik.

Kühler ist es das ganze Jahr im Hochland und es regnet da auch mehr.

Liebe Grüße Annerose Thoms

Es gibt zwei Saisonzeiten auf Mauritius. Die Sommerzeit November bis März ist die wärmere und bringt nur etwas Erfrischung durch den ständig wehenden Passatwind. Vor allem die Monate Dezember bis März zeichnen sich mit Tagestemperaturen von 30°C und mehr aus. In der Winterzeit zwischen Mai und Oktober sinken die Temperaturen und können nachts 18°C erreichen. die wenigsten Regentage gibt es in den Monaten Oktober November. Das ist meines Erachtens nach die beste Reisezeit mit angenehmen Temperaturen. Aber auch der Sommerausklang in den Monaten April und Mai ist nicht schlecht, auch wenn es zu dieser Zeit mehr regnen kann.

Was möchtest Du wissen?