Wann gibt es die günstigsten Flüge von Wien nach Bangkok?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da ihr einen ganz konkreten Reisetermin vor Augen habt und auch noch zur Hochsaion nach Thailand wollt, wage ich zu behaupten, dass um die 700 Euro absolut in Ordnung sind und ihr zuschlagen solltet! Die Flüge werden tendenziell eher teurer, aber nicht recht viel billiger (unter 600 Euro sicher nicht im Winter), wenngleich sich bis Januar schon hier und da etwas ändern wird. Klar, man kann immer pokern, doch wenn ihr definitiv zur angegebenen Zeit nach Thailand wollt, würde ich lieber jetzt auf Nummer Sicher gehen. 700 Euro sind kein Super-Schnäppchen für Bangkok, aber auch auf keinen Fall überteuert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe eine andere Meinung, als meine Vorposter.

Ende Januar ist die teuerste Periode schon vorbei, die meisten fliegen doch über Weihnachten und Sylvester. Also etwas günstiger als 700 Euro könnte es schon noch werden. Vor allem, wenn ich mir z.B. Emirates anschaue, die haben gerade noch Sondertarif für August. Danach kommt sicher noch was für den Winter.

Am Besten, du abonnierst die Newsbriefe von den Fluglinien die in Frage kommen (Emirates, Etihad usw.), dann verpasst ihr die Sonderangebote nicht. Und buchen würde ich nicht vor September oder Oktober.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AnhaltER1960 17.07.2012, 11:53

Die meisten Europäer schon, die fliegen über Weihnachten/Neujahr.

Bei den Asiaten ist das anders, die reisen um das chinesische Neujahrsfest/Tet-Fest, wie immer es heisst. Und das liegt zwischen Ende Januar und Mitte Februar. Die dies auch für Expats gilt, ist mithin um die Zeit alles Andere als Saure-Gurken-Zeit.

0
Lotusteich 17.07.2012, 12:09

@samson13: Wenn schon Widerspruch, dann mal informieren und meine Antwort genau lesen...;-) Hochsaison ist letztlich die ganzen Wintermonate über, mit einigen "peaks" wie Weihnachten oder sämtliche Neujahrsfestivitäten. Dass es günstiger als 700 Euro werden kann, hab ich auch geschrieben, nur sicher nicht unter 600... Wo liegt also der Unterschied zu deiner Antwort? Der Tipp mit den Newslettern ist an sich nicht schlecht, bringt aber letztlich nur dem was, der flexibel ist. Der Fragesteller hat ein klar definiertes Zeitfenster, deshalb jetzt buchen und nicht wegen eventuell ein paar Euro Ersparnis riskieren, nur noch einen überteuerten Flug zu bekommen.

0

danke für eure tipps! ich denke wir buchen eher bald damit wir nicht im januar ohne ticket dafür mit langen gesichtern dastehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
rfsupport 17.07.2012, 14:23

Liebe/r 12021985,

wenn du dich für hilfreiche Antworten extra bedanken möchtest, so achte bitte darauf, dass du das in Zukunft über das Kommentarfeld zu der betreffenden Antwort tust. So kann der Bezug auch später nicht mehr verloren gehen, da die Antworten durch die Bewertungen ja ständig in Bewegung sind.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße

Julia vom reisefrage.net-Support

0

Hallo,

Lotusteich hat völlig recht!

Vor allem, wenn man einen bestimmten Reisetermin im Auge hat oder haben muss (Urlaub in der Firma einreichen, Ferienzeiten etc.) Mittlerweile schlägt Frühbucher eindeutig Last Minute.

Ich habe ein auf Asien spezialisiertes Reisebüro und meine eigenen Flüge für August vor ca. 3 Monaten gebucht (war eh' auch schon knapp). Jetzt ist er zum Wunschdatum seit ein paar Wochen ausgebucht und Alternativen pro Person um ca. 300 Euro teurer!!

Wenn Ihr Shopping - oder Hoteltipps etc. braucht, mailt mich gerne an unter info(at)SonneSandundMehr .com

Andrea

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?