Wann beginnen die Bregenzer Festspiele?

2 Antworten

Die Festspiele beginnen am 22. Juli mit der Aida Premiere auf der Seebühne und enden am 23. August 2009. Man sollte sich früh genug um Karten kümmern. Wenn man mit dem Auto anreist, so bieten sich auch rund um Bregenz genügend Unterkunftsmöglichkeiten am schönen Bodensee und es lässt sich in einer kleinen Entfernung immer etwas finden. http://www.bregenzerfestspiele.com/de/

Die Festspiele sind ja nicht nur die Aida auf der Seebühne, sondern es finden auch immer Aufführungen im Festspielhaus statt. Begrenz ist auf jeden Fall eine Reise wert, auch das Kunsthaus lohnt einen Besuch. In der Umgebung gibt es auch genug Campingplätze, falls alle Hotels ausgebucht sind.

Kreuzfahrt im Mittelmeer für älteres Publikum - Welches Schiff?

Da ich weiß, dass sich hier der ein oder andere Kreuzfahrtexperte findet, heute meine Frage:

Welches Kreuzfahrtschiff eignet sich besonders für zwei rüstige Damen, die die 70 gerade überschritten haben?

Ich kenne mich diesbezüglich leider recht wenig aus; Schiffe wie AIDA fallen sicher aus, ein 5-Sterne-Schiff wie dir MS Europa jedoch auch. Es sollte eine halbwegs niveauvolle, gepflegte und eben eher bzw. auch auf älteres Publikum zugeschnittene Atmosphäre vorherrschen, ohne jedoch übermäßig formell zu sein... Die Reise sollte sich vorzugsweise rund um das Mittelmeer abspielen, darf aber unter Umständen auch in den Norden gehen und sollte ca. eine Woche dauern.

Da die Reise ein Geschenk werde soll, wäre so etwas wie All-Incluisve wünschenswert, damit es sich die Damen auch wirklich gut gehen lassen können und wir im Vorfeld die Kosten weitestgehend abdecken können. Ein Preislimit nenne ich jetzt ganz bewusst nicht, da ich so auf viele unterschiedliche Anregungen hoffe.

Ich freue mich auf zahlreiche Tipps und Vorschläge, natürlich auch über jeden Erfahrungsbericht! Vielen Dank!

...zur Frage

erster Türkei Urlaub- paar fragen.... *upps lang geworden*

**Guten Morgen,

wir fliegen in knapp 7 Wochen das erste mal als Familie in die Türkei, ich selbst war 2005 im hochsommer und weiss daher wie warm es dort ist.

So nun habe ich noch ein paar kleine Fragen:

Ich will heute eine Online Reservierung bei CONDOR vornehmen und auch dann den Online checkin 24h vor Abreise vornehmen - ich hoffe das klappt da wir ja eine Pauschalreise gebucht haben und ich leider oft schon gelesen habe das es nicht klappte :(

Wenn ich online einchecken sollte, hat man dann am Flughafen einen extra schalter weiss das jemand? Oder muss ich mich an die normalen Check-in Schalter stellen? Achso wir fliegen von Berlin Schönefeld.

Wir wollen für unseren Mini ein Buggy mitnehmen, er ist zwar schon 3 aber ich kenne mein Kind und wenn wir Abends noch ein wenig in die "Stadt" reinwollen wird er es nicht schaffen die ganze Zeit zu laufen und Ihn dann tragen will ich nicht. Daher wollten wir einen Buggy ( http://i.ebayimg.com/00/s/MTAyNFg3Njg=/$T2eC16VHJHEE9ny2rTN9BROjQ2LMQ!~~48_72.JPG) Weiss jemand wenn ich in ANTALYA Lande wo man den Wagen wiederbekommt übers Kofferband sicher nicht oder? Gibt es dafür extra Bänder und sind diese Weit enfernt von den Kofferbändern?

Wir sind damals Nachts gelandet und ich weiss das leider nicht bin damals ohne Kind geflogen.

Wenn ich aus dem Flieger aussteige, gehe ich durch die Sicherheitskontrolle hole meine Koffer und draußen warten dann die Busse. Weiss jemand wonach ich mich da richten muss, damit ich den richtigen Bus nehme?

Kofferpacken !!! Wieviel Sonnencreme würdet Ihr für 14 Tage mit 2 Kindern und 2 Erwachsenen mitnehmen? Hatte an 2x LSF 50 und 2x LSF 30 gedacht... zuviel? Duschgel? Wieviel nimmt man da mit?

Kann ich im Koffer eine Flasche zu trinken mitnehmen? (Wasser mit Geschmack ohne Kohlensäure) Problem ist mein Mann brauch nachts immer was zu Trinken, kann man sich da eventuell im Hotel- Restaurant was abfüllen? (wir haben AI)

An was sollte ich noch unbedingt denken?

Dann noch eine peinlich frage, ich würde gerne ja auch mal raus wie in die Stadt oder so, habe totale Panik mich da zu verlaufen :( Der Markt /Stadt soll nicht weit von unserem Hotel aus sein aber ich hoffe das ich auch zum Hotel zurück finde :(

So ich hoffe das waren erstmal genug Fragen ;( und hoffe auf Hilfreiche Antworten..

VIELEN VIELEN DANK SCHON MAL**

...zur Frage

Südengland oder Nordspanien im Juli/August

Ich träume schonwieder von den nächsten Sommerferien. Derzeit liebäugle ich mit 2 Alternativen und würde gerne Eure Meinungen/Erfahrungen hören - ich weiß, wie immer nicht zu vergleichen, aber es gibt bei Euch sicher Vorlieben und Gründe dafür, die wollte ich mal hören.

Alternative 1: England, Start oder Ende in London, Fahrt durch die südwestlichen Counties bis Plymouth (oder weiter), Stopps in malerischen Dörfern, Städtchen und Hafen, Zeit für ein paar Strandtage und Zeit zum Streunen/Wandern durch die Natur. Natürlich ein paar Tage in London. Die Kinder (dann 9 und 11) können die Sprache, die sie gerade lernen, auch "erleben".

Alternative 2: Nordspanien, Start in Bilbao, Fahrt bis Santiago de Compostela, bzw. Finisterra. Hier gibt es ja auch viele tolle Städte und herrliche Natur, man findet sicher auch Strände? Spanisch kann bei uns nur ich...dafür ist das Essen leckerer:-)

Wir hätten einen Mietwagen, wenn sich ein Ort als besonders schön herauskristallisiert, bin ich sehr für eine Woche im Ferienhaus (in England vielleicht Hausboot?!) Zeitrahmen zwischen 2 und 3 Wochen, An/Abreise erfolgt per Flieger, d.h. ähnlich lang und unkompliziert. Nun interessiert mich z. B. was Ihr für die "familienfreundlichere" Tour haltet, wo Euch die Landschaft und die Leute besser gefallen, würde Euch der Linksverkehr abschrecken, wie ist das Preisniveau, ist eines der Gebiete im Sommer deutlich überlaufen, kennt jemand einen besonders hübschen Ort oder würde jemand in England eine andere Route empfehlen (in Spanien sollte es die Gegend sein) ?? und und und

Ich freue mich auf viele Antworten! Danke!

...zur Frage

Mein möglicher Reiseplan mit Interrail

Hallo,

ich plane eine Zugreise durch Europa mit Interrail und nachdem ich meinen Plan etwas konkretisiert habe, hätte ich da noch ein paar Fragen:

  1. Lohnt sich Interrail bei meiner Route ? Ich frage, weil man ja auch manchmal draufzahlen muss und somit die Spontanität vielleicht nicht gegeben ist und preislich weiß ich auch nicht, wie sich Einzelkarten zu Interrail gegenüberstehen.

  2. Wie mache ich das z.b. in Budapest mit der Währung ? Ich plane nicht, eine Geldkarte mitzunehmen, sondern nur Bares, sicher verstaut. Werde nur mit Rucksack reisen.

  3. Findet Ihr, dass mein Zeitplan genug ist, um die wichtigsten Dinge zu erleben ? Natürlich kann man das Leben einer einzelnen Stadt nicht richtig erleben, aber es geht mir darum die Städte einfach zu sehen, genau angucken kann man sich eine Stadt, die gefällt, ja immer noch später. Ich plane auch nicht in Clubs zu gehen. Es geht mir nur darum, etwas zu sehen.

Hier der Plan ( Wollte eigentlich erst 2013 los, aber habe mich entschieden, es Ende Dezember über Silvester anzugehen, falls ich es durhziehe ): Köln-Berlin-Dresden-Prag-Budapest-Wien-Venedig-Florenz-Rom-Pisa-Mailand-Zürich-Paris-Brügge-Köln

Pisa und Mailand sind nur kurze Zwischenstationen zum Füße vertreten. Geplant ist der 22 Tage Pass. Genaue Planung und Startdatum weiß ich noch nicht. Bin noch unsicher, wo ich mir Silvester "anschaue". Grob geplant sind 1 1/2 Tage pro Stadt und dann Nachmittags in die Nächste bis Abends und eine Schlafmöglichkeit suchen oder aber Nachtzug nehmen und länger bleiben. Natürlich würde ich in manchen Städten mehrere Tage bleiben, aber das plane ich noch. So wie ich es gerechnet habe, könnte ich also in ein paar Städten wirklich doppelt so lange bleiben, wie in anderen.

Danke für alle Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?