Wann am besten nach Venedig?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wenn du nicht im Winter fährst ist Venedig immer überfüllt. Ich empfehle dir also trotz eventuell schlechtem Wetter im Dezember bis März nach Venedig zu fahren. Vermeide aber Karneval! Da ist es immer ziemlich voll. Und wenn du Glück hast ist das Wetter auch im Februar schön und du kannst draußen sitzen (zwar mit Winterjacke, aber immerhin). Frühling und frühen Herbst würde ich nicht empfehlen. Da ist es wirklich sehr voll. Und im Sommer ist es zusätzlich noch heiß. Also muss man das mittelmäßige Wetter in Venedig eben ertragen, wenn man wirklich was von der Stadt sehen will :)

Ich habe gehört, dass es im Sommer schon sehr überfüllt sein soll. Wir waren im April dort und es ließ sich sehr gut aushalten und die Flüge waren noch relativ günstig. 

Außerdem haben wir noch ein kleines Video mit unseren besten Tipps für Venedig zusammengestellt. Vielleicht hilft es euch auch weiter :) 

https://youtube.com/watch?v=1tTCe5IslZE

ja, ich bin auch sehr oft dort. der winter ist sehr schön - also von der wahrnehmung her...natürlich is es nass/kalt/nebelig, manchmal gibt es aber auch schöne tage. heuer war der winter beson ders streng und es kam häufig zu schneefall.

der touristenansturm ist am extremsten juni/juli/august dann um ostern rum und natürlich in der carnevalzeit

ich mag den september sehr, man kann noch draussen bis spätabends sitzen, tagsüber ist es noch sehr warm, touristisch hats auch shcon nachgelassen.

auch den mai mag ich... ich versuche den touris einfach aus dem weg zu gehen...andere wege zu nehmen, auf dem strand zu sein, nach pellestrina zu fahren etc. touristen werden nach der zeit müde, mein vorteil!

Lohnt sich der Karneval in Venedig oder ist das nur eine Touristenfalle?

Meine Tochter will schon seit Jahren mit mir zum Karneval nach Venedig, aber ich habe mich nicht richtig begeistern können. Wer war schon einmal dort und kann mir sagen ob sich das lohnt? Ich stelle mir märchenhafte Kostüme aus raschelnder Seide, historische Larven und geheimnisvolle Masken vor die durch die Straßen ziehen - ist das so? Oder werde ich enttäuscht sein und von Menschenmassen erdrückt - wer kennt sich aus?

...zur Frage

Gibt es "die richtige" Reisezeit für die Biennale in Venedig?

Wer war schon zur Biennale in Venedig und kann mir einen Tipp zur Reisezeit geben? Wann sind die Hotelzimmer günstig? Wann ist das Wetter perfekt für Kunstausstellungen? Am liebsten würde ich noch im August reisen, würdet ihr mir zu- oder abraten?

...zur Frage

Mit dem Auto nach Venedig: wo abstellen?

Wenn man mit dem Auto nach Venedig fahren möchte, wo stellt man dann sein Fahrzeug ab? Wie weit kann man eigentlich nach Venedig reinfahren?

...zur Frage

Türkische Riviera im November oder Fuerteventura im Dezember ?

Wir stehen vor der Frage ob wir in der ersten Novemberhälfte nach Side in der Türkei oder in der ersten Dezemberhälfte nach Esquinzo im Südosten von Fuerteventura fliegen. Wir liegen eigentlich lieber am Strand und planschen im Meer als im/am Pool. Da wir annehmen, dass das zu den jeweiligen Zeiten in beiden Orten zu kalt sein wird, kommt es uns darauf an, dass wir in Badebekleidung ohne zu frieren die Sonne genießen können und es nicht regnet. Zudem sitzen wir beim Abendessen und abends lieber (im Zweifel im dicken Pulli) draußen als drinnen (im T-Shirt). Wir vermuten, dass Fuerteventura das zuverlässigere Klima/Wetter hat, haben aber wegen dem vielen Wind dort bedenken. Es wäre schön, wenn wir möglichst viele Erfahrungsberichte diesbezüglich von Urlauben in den beiden Regionen zu den jeweiligen Zeiten bekommen könnten (wobei natürlich jeder Kälte/Wärme individuell anders empfindet, aber zumindest Regen und Bewölkung nicht). Vielen Dank schon mal im Voraus!

...zur Frage

Wo kann man am günstigsten in Venedig parken?

Ein Autostellplatz in den großen Parkhäusern vor der Stadt kostet wohl ca. 20,00 € pro Tag. Gibt es eine günstigere Alternative?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?