Wanderwege kreuzen nicht beschrankten Gleisübergang?

1 Antwort

Ich verstehe Deine Frage nicht - "Da wir das nicht wussten, sind wir trotzdem extra bis dahin gegangen , um die Schienen zu überkreuzen. Das war schon ein ganz schöner Umweg gewesen."

Was heißt denn "dahin" - zu einem gesicherten Bahnübergang mit Umweg?

Wenn ein Wanderweg ungesichert Bahnschienen kreuzt, siehst Du das ganz richtig, daß man da selbst aufpassen muss, ob nicht gerade ein Zug im Anmarsch ist. Natürlich sind die Zugfahrer angehalten, auf der gesamten Strecke auf evtl. Hindernisse auf oder in den Schienen zu achten, aber abbremsen werden und können sie nicht, höchstens gibt es einen lauten Warnpfiff, wenn Personen sich auf oder in der Nähe der Gleise aufhalten. Wenn Du nicht aufpaßt, wirst Du allerdings gegen einen Zug denn Kürzeren ziehen - egal, ob da eine Schranke oder nicht ist!

Der von Dir gepostete Link behandelt Übergänge, die extra gekennzeichnet sind (durch Schranken, Leuchtzeichen, Andreas-Kreuze oder Bahnbedienstete). Dort hat man sich so zu verhalten, wie das erforderlich bzw. angeordnet ist. Andernfalls riskiert man auch als Fußgänger eine Strafe.

Das Überkreuzen von Schienen im freien Feld ist mit Sicherheit nicht strafbar, wenn man aufpasst und weder sich selbst oder andere gefährdet! Dazu gehört natürlich, daß man selbst entsprechend aufpaßt...

Sölden kurz vor Weihnachten zum Skifahren - Wartezeiten?

Hallo, ich bin gerade am Überlegen, kurz vor Weihnachten (18. - 24. Dezember) in Sölden Skiurlaub zu machen. Meine Frage jetzt: War hier jemand schon in diesem Zeitraum in Sölden beim Skifahren? Ist es da noch eher ruhig, oder muss ich dort in der früh auch schon länger nach einem Parkplatz suchen. ( Notfalls könnte man ja auch noch auf Hochötz "umsteigen") Ich war zwar bisher im Sommer nur in Sölden, könnte mir aber Vorstellen, dass es dort auch kurz vor Weihnachten recht zugeht. Was mach auch interessieren würde ist, ob es schon mal jemand passiert ist, dass er Schneeketten für die fahrt nach Sölden anlegen musste. Ich war im letzten Jahr in Ostirol beim Skifahren, da waren die Gebiete eher kleiner, dass ist sicherlich kein vergleich zu Sölden. Vielleicht kann mir jemand hier ein paar Infos zu meinen Fragen liefen. Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Vier Tage Krüger im Mai - Malerone ja oder nein?

Was meint ihr, soll ich für vier Tage im Krüger Nationalpark Malerone nehmen? Im Mai sind sicherlich einige Mücken unterwegs... Das Tropeninstitut sagt, dass eine Prophylaxe bei dieser kurzen Zeit nicht notwenig ist, der Arzt bei dem ich die Gelbfieberimpfung gemacht habe empfiehlt es mir hingegen. Welche Erfahrungen habt ihr? Immerhin ist das Medikament ziemlich heftig und wenn es nicht absolut nötig wäre, würde ich darauf gerne verzichten...

...zur Frage

Moschee in München-Pasing - Besuch als Frau möglich?

Ich würde gerne einmal eine Moschee besuchen. Ich weiss, dass es hier in München eine gibt, bin aber bisher immer nur vorbeigefahren. Kann ich da einfach rein? Zumal als Frau. Eine Führung fände ich ja auch spannend. Gibt es das denn?

...zur Frage

wandern in den Alpen als Jugendreise

Ich suche ein Unternehmen, der die Jugendliche nicht nach Spanien oder Frankreich schickt ? Meine Tochter (17) würde gerne eine Wanderung oder eine Radtour in den Alpen machen, aber ich weiss absolut nicht, wer mir das vorshlagen kann...

...zur Frage

Quer durch die Insel Gran Canaria – wie lange brauche ich und was muss mit ins Gepäck?

Wenn ich Gran Canaria einmal durchqueren will, wie lange brauche ich da denn ungefähr als Wanderer, sofern ich nur ab und an auf Öffentliche umsteige? Was sollte unbedingt in mein Gepäck?

...zur Frage

Von Miami nach Kuba - Reise jetzt möglich?

Die USA haben ja wieder Beziehungen zu Kuba auf genommen. Heißt das auch, dass man jetzt als Tourist von Miami nach Kuba fliegen oder mit dem Schiff fahren kann und einfach ein- und ausreisen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?