Wanderung am Wolfgangsee mit schöner Aussicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich empfehle für Deine Bedürfnisse die Bleckwand. Zunächst heißt es allerdings, 5 Euro für eine Mautstraße berappen (in passenden Münzen bei einer Schranke einwerfen); diese Straße beginnt bei der Abzeigung zur Sommerrodelbahn nahe dem Örtchen Abersee. Von einem almartigen Hochtal geht es dann hoch zum Niedergadensattel (davor oder spätestens dort parken), dann nach links steiler bergan zum steil abfallenden Bleckwandkamm, der in einem Bergwald verborgen liegt. Von dort oben (Aufstieg dauert je nach Ausgangsort zwischen 1 bis 1,5 Stunden) bietet sich ein herrlicher Ausblick auf den Wolfgangsee. Abwärts bietet es sich an, an der Bleckwandhütte vorbei eine Runde zu machen. Diese Hütte verfügt über eine schöne Panaormaterrasse.

Blick vom Bleckwand-Kamm auf den Wolfgangsee, dahinter der Schafberg. - (Österreich, Wanderung, Aussicht)

Schau mal in diese Seite rein, da gibts jedemenge Informationen ueber die Wanderwege und Umgebung:

http://www.wandern.com/land/at/salzburg/wolfgangsee/wanderwege/allgemeine-wanderwege/buerglstein.html

Von dieser Seite koennte ich dir den Wanderweg von "Buergelstein zum Schwarzensee" (Schwierigkeitsgrad mittel) , "Erlebnissweg Plombergstein" (Schwierigkeitsgrad leicht bis mittel) und "der Weg der Wallfahrer" (Schwierigkeitsgrad leicht) empfehlen. Alles drei Wege sind total verschieden und sind wunderschoen. Bei diesen Wegen hast du auch keinen direkten Blick auf Seilbahnen. Viel Spass und lg :)

Eine gute Frage. Die meisten Wanderungsziele im Bereich des Wolfgang- oder auch Abersee genannten Gewässers sind bereits "erschlossen", sprich mit einer Bahn, jedweder Art leicht zu bezwingen.

Eine etwas andere Art wäre ein Wanderweg z.B. von Zinkenbach aus.

http://www.mamilade.at/sbg/salzburg-land/ausflugstipps/wanderungen/rundwanderung-zinkenbachweg-abersee

wobei es sich weniger um eine Berg- denn um eine allgemeine Wanderung handelt, die gerade durch ihre Ruhe, spezifische Schönheit und eine Art Seelenerholung sorgt. Falls Sie derartiges suchen, ist dies absolut empfehlenswert.

Manche mögen nun einfliessen lassen, die Bahn auf den Schafsberg - zum Beispiel - wäre wohl keine im Sinne der Seilbahn siehe Zwölferhorn, stimmt so, da wir uns alle der kleinen Nettigkeit erinnern, man könne bei der Auffahrt auf den Schafsberg ruhig während der Fahrt ein Aussteigen und Blumenpflücken erlauben. Stimmt so. Nur heute ist es leider derartig entartet, dass Damen mit High-Heels diese Bahn nutzen und bass erstaunt sind, dass es doch glatt bis auf fast 1800 m hoch geht.

Dazu wäre zu empfehlen, mit gutem Schuhwerk auch dieses wortlos zu ertragen und dann die letzten absolut empfehlenswerten Höhenmeter die Damen mit den Manolos hinter sich zu lassen. Der Ausblick entschädigt.

MFG

Was möchtest Du wissen?