Wanderstrecken in der Toskana?

2 Antworten

Die apuanischen Alpen in der nördlichen Toskana sind ein wahres Wanderparadies. Man kann sich z. B. in Camaiore einquartieren und direkt aus der Unterkunft heraus wunderbare Wanderungen unternehmen, ohne noch einen Zentimeter mit dem Auto fahren zu müssen (mal googeln: Wanderungen apuanische Alpen Camaiore). Ich habe das immer sehr genossen. Es ist abwechslungsreich, Kastanienwälder, Olivenhaine und hoch gelegene Matten, auf den die Kühe frei herumlaufen. Phantastische Sicht über die Küstenebene und das Meer. Und wenn man will, kann man auch richtige Gipfel besteigen.

Ich muss aufpassen, dass ich nicht zu sehr ins Schwärmen gerate...

Die Naturparks! Einer der grössten ist das Waldgebiet "Foresta di Berignone" mit guten Wanderwegen und Karten. Liegt in der Gemeinde Pomarance, neben Volterra. Dort ist auch der Naturpark di Monterufoli. Erste infos hatte ich über das Internet toscanaonhorseback.com, dann einfach weitergooglen.

danke!

0

Was möchtest Du wissen?