Wandern in Panama?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo hibiskus, ich kann mich an das Dorf Boquete im Hochland gut erinnern, aber eine Empfehlung zum Schlafen kann ich Dir keine aktuelle geben, es gab aber einige private Anbieter zum Übernachten, das sollte also klappen!

Zum Wandern weiss ich aber noch was:

In die Bajo Mono Schlucht, oder entlang des Rio Caldera, oder auch zum Camino de Los Quetzales ja und der Parque Nacional Volcan de Baru.

Caldera mit natürlichen Thermalquellen und El Sendero de los Quetzales, das goggelst Du Dir dann, wenns Dich anlacht...

Da ist das Bergdorf Volcán zu empfehlen, erreichbar über den Flughafen David. Hier liegt der gebirgige Nationalpark La Amistad. Neben Wanderungen lassen sich auch Reittouren unternehmen, sowie Kaffeefincas und Thermalquellen besuchen. In der gleichen Region liegt der Ort Boquete, gut für Outdooraktivitäten aller Art. Näher dran an Panama City liegt El Valle de Antón, schöne hügelige Region zum Wandern. Im Regenwald von Darién lassen sich Dschungeltrekkings unternehmen, ist aber eher Flachland. Hotelempfehlungen in Volcán: Casa Grande Bambito; Boquete: Hotel Isla Verde oder Finca Lerida; El Valle: Los Mandarinos Hotel.

Was möchtest Du wissen?