Wandern durchs AKW Neckarwestheim?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist in der Tat möglich. Folgenden Artikel habe ich dazu gefunden: Zitat:

"Es klingt ein wenig nach Schildbürgerstreich, aber das Beharren auf altem Wegerecht macht auch nicht vor einem Atomkraftwerk halt. Und so kommt es, dass man heutzutage geradewegs durchs AKW Neckarwestheim marschieren kann – wenn man es denn will.

Zwar ist der Eingang am Uferweg des Neckar von Neckarwestheim in Richtung Gemmrigheim gelegen, ein wenig versteckt. Aber man muss nur artig am Tor klingeln und um Einlass bitten, um das AKW zu passieren. Ganz ohne größere Kontrollen, wenn auch unter „Geleitschutz“ von Wachmännern. An die Anlagen selbst kommt man natürlich nicht heran, die sind gut abgezäunt. Trotzdem: mal ein Wanderweg der anderen Art..."

Artikel eingestellt am 18.8.2009 von STROM-TECHNIK-NEWS

Ja, das AKW Neckarwestheim ist wahrscheinlich das einzige auf der Welt wo das möglich ist ;-) Der Wanderweg durch das AKW ist etwa fünf Minuten lang und man darf natürlich nicht fotografieren. Außerdem darf die Wandergruppe nur aus höchstens fünf Personen bestehen.

Was möchtest Du wissen?