Waldsparziergang?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da gibt es einiges... Auch schöne Wander- und Radfahrkarten.

Ich mag neben den Seen (z. B. rund um den ehem. Grötzinger Baggersee) ja eher die hügeligeren Gebiete wie den Michaelsberg oberhalb von BS-Untergrombach. War schon als Steinzeitsansiedlung bekannt. Da kann man sehr schön Richtung Bruchsal (Eichelberg) spazieren und kommt am ehem. jüdischen Friedhof raus. Von dort runter zur Einkehr zum Naturfreundehaus (mit S-Bahn-Anschluss). Wären mein ersten Tipps.

Was möchtest Du wissen?