Walachische Tiefebene in Rumänien?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meines Wissens dreht sich dort alles um die Donau, die dort ihrer Mündung entgegenstrebt. Was die Landschaft anbelangt, handelt es sich zwar um Steppe, die Erde ist jedoch teils sehr fruchtbar und für den Getreideanbau geeignet. Von der Optik her ist diese Ecke nicht nur "tief", sondern auch flach - also am ehesten etwas für Naturfans, die es ruhig mögen und den zweiten Blick schätzen.

Was möchtest Du wissen?