Vulkanausbruch wer übernimmt die Kosten bei nicht Pauschalreise

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vorausgesetzt, der Flug wurde wegen des Vulkanausbruchs bereits von Delta abgesagt, erstattet die Airline den Flugpreis bzw. bietet eine kostenlose Umbuchung auf einen anderen, späteren Flug an. Weitere Ansprüche bestehen nicht, da es sich bei dem Vulkanausbruch um höhere Gewalt handelt.

Die Airline ist daher auch nicht verpflichtet, etwaige Stornokosten beim Hotel zu übernehmen, zumal ihr dieses separat gebucht habt. Das Hotel wiederrum hat mit einem Vulkanausbruch in Europa nichts zu tun. Je nach dem, wie ihr das Zimmer gebucht habt, sind Zimmerstornos bis einen Tag vor Anreise aber oft möglich. Setzt euch mit dem Hotel in Verbindung.

Exakt genauso ist es .... waere es eine Reise im Paket über eien dt.Reiseveranstalter hättest du von vornherein bessere "karten " gehabt; dann waeren auch die Hotelkosten mit zurückerstattet worden. Bei separater Buchung musst du dich mit dem Hotel in verbindung setzen und auf evtl. Kulanz hoffen.Dazu ist aber das Hotel nicht verpflichtet. Es kann durchaus den Gesamtpreis in Rechnung stellen bzw. damit dei kreditkarte belasten.

0

teilstorno durch mitreisenden

Ich habe eine Frage. Wir haben zu zweit eine Reise gebucht und haben BEIDE auf der Buchungsbestätigung unterschrieben. Es handelt sich um eine Pauschalreise im DZ. Nun möchte der "Mitreisende" von der gemeinsamen Reise zurücktreten bzw. stornieren, obwohl der "Hauptreisende" nicht stornieren will.Wie gesagt, beide haben eine Unterschrift geleistet. Nun meine Fragen: - Kann der Mitreisende einfach stornieren? Ohne meine Zustimmung? - Muss der Mitreisende alle Kosten tragen? Nur die Stornokosten (gesamt) oder auch die Mehrkosten für Änderung auf ein EZ nun? - Hat man als Hauptreisender nun den finanziellen Schaden (mit) zu tragen? - Hat der Hauptreisende nun Pech und bekomt die Mehrkosten nicht ersetzt? - Was passiert, wenn der Hauptreisende dem Storno einfach nicht zustimmt? HINWEIS: Es gibt keine RR-Versicherung! - Was kann man tun? - Die beiden Parteien haben nun keinen Kontakt mehr -> aber der Mitreisende trägt die Schuld bzw. hat dies herbeigeführt und will sich nicht an den gemeinsam eingegangenen Vertrag halten - Oder darf der Reiseveranstalter nicht mehr für ein EZ nun nehmen (habe ich irgendwo gelesen: "Der Rücktritt darf für die Mitreisenden keine Auswirkungen haben, z.B. darf keine zusätzliche Einzelzimmerpauschale von Mitreisenden gefordert werden") - Eine Ersatzperson ist übrigens nicht vorhanden - Muss sich der Hauptreisende nun einen Anwaltt nehmen udn wer trägt die Kosten (es besteht keine Rechtsschutzversicherung) - Wie sind die Chancen? Weiss jemand Rat? Bitte keine Spekulationen! Nur Fakten! DANKE - EILT ÜBRIGENS! -> Reiseantritt ist in ca. 3,5 Monaten - Was passiert mit den Anzahlungen? Der Reiseveranstalter will etwa 140 Euro Storno plus einer der bereits geleisteten Anzahlungen. Änderung auf ein EZ würde ca. 500 Euro kosten zusätzlich!!!

...zur Frage

Darf der Veranstalter bei der Flugzeitenänderung nach der Buchung einen 4stündigen Zwischenstopp einbauen?

Hallo,

nachdem ich gestern ein Reiseangebot von einem Internetreisebüro per Mail erhielt, habe ich genau diese Pauschalreise telefonisch für mich und meine kleinen Tochter gebucht.

Der Vermittler bestätigte mir Direktflüge und nannte mir recht angenehme Flugzeiten.Kaum war das Telefonat beendet erhielt ich die Reisebestätigung vom Veranstalter und konnte es nicht glauben, dass nicht nur eine ander Airline angegeben war sondern die Zeiten komplett verändert waren, inkl. auf dem Hinflug ein fast 4stündiger Zwischenstopp anfällt. Dies steht in keinem Verhältnis zu dem 3stündigen Flug.

Genau das wollte ich bei der Buchung verhindern, da ich mit einem kleinen Kind reise. Die gesamte Hinreise dauert über 7 Stunden (auf Grund des Zwischenstopps) statt knapp 3 Stunden. Ich lande eine Stunde später als geplant und werde voraussichtlich nach dem Transfer erst gegen 23 Uhr im Hotel ohne Abendessen ankommen.

Der Rückflug wurde um fast 4 Stunden auf 7.00 vorverlegt, so dass wir auf Grund des Transfers wahrscheinlich nachts um 2-3 Uhr vom Hotel losfahren können. Wie soll das mit einem kleinen Kind gehen ? Ich habe die Buchungsbestätigung überprüft und festgestellt, dass es sich vor und nach der 4stündigen Zwischenlandung um 2 verschiedene Flugnummern handelt. Dies kann doch gesamt nicht mehr als Direktflug gesehen werden, oder?

Man beruft sich auf die unverbindlichen Flugzeiten und dass diese immer geändert werden können. Die Frage ist: Dürfen sich die Flugzeiten so ändern, dass auch eine 4stündige Zwischenlandung eingebaut wird, und dies alles mit einer neuen Airline ? Dies ist meiner Meinung nach ein komplett neuer Flug, den ich nicht gebucht habe.

Wie sehen denn da meine Chancen aus? Angeblich hätte ich eine Mitwirkungspflicht und hätte mich sofort nach Erhalt der Bestätigungsmail melden müssen und dies alles mitteilen müssen. Ich war jedoch nicht den ganzen Tag online und habe dies erst am Abend festgestellt als man niemanden mehr erreichen konnte. Am nächsten Morgen ware die Tickets ausgestellt und man konnte nichts mehr tun...

Jetzt bietet mir das Onlinereisebüro aus Kulanz 250 Euro an. Am liebsten würde ich den Reisevertrag kündigen. Mein Anwalt gibt sich sehr siegessicher, dieses Vorgehen würde natürlich einige kosten und ein Restrisiko bleibt natürlich immer bestehen. Muß man sich von den Veranstaltern und Internetportalen alles bieten lassen ?

...zur Frage

Günstiger Urlaub in Seoul,Süd Korea?

Hallo allerseits! ^^

Also ich wollte schon immermal nach Süd Korea wirklich das ist mein Traum.. naja dieses jahr habe ich meinen vater dazu überredet,wenn wir geld haben,das wir dahin fliegen ^^ Allerdings haben wir nicht wirklich sehr viel geld zur verfügung doch ich würde es trotzdem gerne versuchen :3 Erstmal der Flug ..Ich bin 14 und gelte somit als Erwachsene,was heißt das wir beide den Erwachsenen preis zahlen müssten ..natürlich wollen wir beide nicht mit einer never-comeback-airline fahren also kann jemand villeicht eine gute flugesellschaft empfehlen,die guten service hat und zuverlässig ist? (bz.w wo man sich sicher sein kann,das das flugzeug nicht sofort auseinander fällt? XD) allerdings darf der Flug nicht zuviel kosten so günstig wie möglich und es ist auch ok,wenn er mit einem stopp ist ^^ Zum Hotel also ich weiß nicht wie teuer die Hotels da sind.. mein Vater hat gesagt er würde auch ein 3 Sterne Hotel nehmen also alles ist ok außer darunter.. natürlich soll das Hotel jetzt auch nicht unter aller sau sein also es sollte schon einigermaßen service haben xD Alles im allem suche ich einen günstigen Flug mit einer zuverlässigen flugesellschaft und eine günstige aber dennoch niveauvolle Unterkunft xD Ich weiß nicht wie lange wir bleiben wollen villeicht höchstenz eine oder zwei wochen und ich denke wir würden uns dann mit den öffentlichen verkehrsmitteln bewegen ^^ kann mir bitte jemand helfen ?

Danke schonmal! ^^ LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?