Vulkan Quilotoa in Ecuador mit geführter Tour oder auch individuell zu besteigen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

nach meiner Erinnerung geht das von Zumbahua aus auch individuell, wenn es sich nicht geändert hat, ich war jetzt ein paar Jahre nicht mehr dort. Um den Kraterweg betreten zu dürfen, musst Du Eintritt bezahlen, das sind aber nur ein paar US$. Zur Caldera hin und zurück dauert es bei gemächlichem Tempo ca. 31/2 Stunden, kommt auch auf deine Höhenanpassung an, der Kraterrand liegt auf 3500m bis knapp 4000m Höhe.

Wenn Du um die Caldera herumwandern möchtest, dann dauert es noch mal 8-9 Stunden.

Wir waren in der Gruppe und haben viel fotografiert und gemessen. Das ganze kann auch etwas schneller gehen. Schwierig ist die Route nicht, ich würde aber nicht alleine laufen, sondern in der Gruppe gehen, denn einen Knöchel kann man sich immer mal verstauchen oder brechen.

Wunderschön ist es auf jeden Fall, viel Spaß wünsche ich dir bzw. euch. Eine Gruppe findet sich vort Ort, einen Führer braucht man nicht unbedingt, da man sich kaum verlaufen kann.

LG

Was möchtest Du wissen?