Vulkan Misti gut zu besteigen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Arequipa ist von Vulkanen umringt, die alle relativ einfach bestiegen werden können. Der Misti ist einer davon. Wobei er als eines der leichten Vulkane gilt. Aber man darf sich nicht täuschen lassen, denn in der Höhe sind alle Regeln der Fitness nicht mehr gültig. Was Dir in 3000 m einfach "easy" vorkommt, ist in 5.000 m fast unbeschreiblich anstrengend. Sprich: Akklikmatisierung vorab ist alles! Mindestens 3 volle Tage akklimatisieren, bevor es hochgeht. Für den Misti selbst musst Du ca. 3 Tage einplanen. Es gibt Veranstalter in Arequipa, die dies durchführen - aber leider auch eine Menge schwarzer Schafe. Lieber aus Deutschland bei einem Spezialveranstalter buchen (wie wir es sind :-)), der Erfahrung hat und eine gutes Vorab-Briefing macht.

Ich bin mir nicht so sicher, ob es wirklich so einfach ist auf den Misti zu kommen. Freunde von mir sind hoch und meinten, dass man zwei Schritte läuft und einen wieder runterrutscht. Es ist also schon mühselig. Einer von den Freunden hat es dann ab einer bestimmten Höhe nicht weiter geschafft, weil sein Kreislauf bei der dünnen Luft nicht mehr mitgemacht hat. Wenn du so eine Mistibesteigung erwägst, solltest du gut mit der Höhe klarkommen und körperlich ziemlich fit sein!

Was möchtest Du wissen?