Von wo aus besonders schöne Bilder des Hamburger Hafens machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gut gefällt mir das Südufer der Elbe. Am Einfachsten zu erreichen, wenn Du durch den alten Elbtunnel läufst und dann den Blick zurück Richtung Landungsbrücken und Stadt hast. Hier hast Du die Sonne im Rücken. Analog gilt das auch von anderen Punkten aus(König der Löwen-Zelt; Bubendey-Ufer für ein-auslaufende Schiffe) die sind allerdings unterschiedlich gut zu erreichen. Natürlich gibt es im Hafen noch jede Menge Motive, von der Geschäftigkeit des Containerterminals Waltershof über die grossen Hafenbahnanlagen, die diversen Hoch- (Köhlbrand), Dreh- und Hubbrücken bis zu den eher vergessenen Orten des Spreehafens oder des tschechischen Hafens (genauen Namen hab ich vergessen). Manche Hafengegenden sind am Wochenende völlig tot. Fahrrad wäre wohl geeignetes Transportmittel, da Öffis nicht überall und schon gar nicht immer verkehren und auch Auto nicht immer passt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An den Landungsbrücken in Richtung Elbphilarmonie und von der Kehrwiederspitze mit dem Michel im Hintergrund und ganz toll von der Fähre oder einem der Ausflugsdampfer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?