Von Thailand über Laos nach Vietnam. Ist es sinnvoll mit dem Motorbice in Vietnam herumzureisen?

3 Antworten

Hallo!

Ob es die Botschaft in Savanakhet gibt kann ich nicht sagen. Üblicherweise dauert ein Visum 5 -7 Tage ab Beantragung. Gegen einen Aufpreis gibt es dann noch die Möglichkeit einer Expressausstellung des Visums. So ist es in Thailand und Kambodscha. Über die Preise kann ich dir aktuell nichts genaues sagen, aber vor 2 Jahren hat das Visum so um die 40 Dollar gekostet.

Es gibt insgesamt acht Grenzübergaenge zwischen Vietnam und Laos. Hier ist eine Auflistung von Nord nach Süd: Tay Trang – Muang Khoua Co Noi – Ban Namon Lang Bong – Moung Tei Nam Can – Nong Het Cau Treo – Ban Nape/Lak Sao Cha Lo – Ban Na Pho Lao Bao – Dan Savan (Savannakhet) Dak Kon – Tai Xeng

Es sind aber nicht alle Grenzübergaenge offiziell für Touristen geöffnet. Fuer Reisende, die von Vientiane oder Luang Prabang nach Ha Noi wollen, bleibt nur der Umweg ueber Cau Treo (taegliche Busverbindung von Vientiane nach Ha Noi (knapp 24 Stunden) oder das Flugzeug.

Da meine Frau aus Hoi An kommt, kann ich dir wärmstens das kleine Städchen ans Herz legen. Es ist eine kleine Hafenstadt, die mittlerweile versandet etwa 5 Kilometer im landesinneren liegt. Aufgebaut von den Japanern steht sie heute unter der Fuchtel der Unesco. Des weiteren lohnt sich ein Besuch der Marmorberge etwa 10 Kilometer südlich von Danang. Bei Danang an dere Küste auf dem " Affenfelsen", haben sie gerade einen 30 Meter hohen Buddha gebaut. Er steht auf einer Anhöhe und bietet einen grandiosen Ausblick auf die China-Beach. ich konnte mich nur schwer von diesem wieder trennen, enfach grandios!! Ein Moped für Tagesausflüge ist allerdings ein muss, macht natürlich auch riesen Spass. Auf dem Weg zum Riesen Buddha von Danang aus kommst du an einem Restaurant vorbei. Das liegt traumhaft schön etwa 2 Kilometer von dem Riesenbuddha entfernt rechts an der Strasse. Man muss viele Stufen herabsteigen bis zum Restaurant. Myson südwestlich von Hoi An kann man auch ins Auge fassen. Aber wer Angkor gesehen hat, den reist Myson nicht mehr vom Hocker. Es liegt aber wunderschön in einer Talmulde. Wenn du möchtest, kann ich dir einige Fotos schicken. Ausserdem würde ich dir emphelen dir ein Hotelzimmer in Hoi An zu nehmen. Danang ist einfach nicht wirklich schön. Was das fliegen angeht: Von Danang nach Bangkok bietet Vietnam Airlines keine Flüge an. Also mit Vietnam Airlines nch Saigon ( etwa 55 Dollar ). Von Saigon mit Air Asia nach Bangkok (etwa 50 Dollar). Buchbar in den Reisebüros an der Pham Ngu Lao.

Das für mich beste Reisebüro: www.sinhcafetravel.com.vn

Wünsch dir noch einen schönen Urlaub!!

Vietnam mit dem Motorbike ist ein großer Traum von mir. Ich habe mal Backpacker getroffen, die das gemacht haben und die waren begeistert. Der Vorteil ist, dass Vietnam, ähnlich wie Laos, schmal und lang ist, so dass man schön im Zickzack das Land befahren kann.

Was möchtest Du wissen?