Von Santiago de Chile nach Patagonien und weiter nach Buenos Aires

2 Antworten

Ja, das ist es - die (Nacht-)busse in Argentinien sind sehr bequem (die Straßen in Patagonien allerdings oft so, daß man arg durchgeschüttlelt wird), weiß ich aus eigener Erfahrung. Man sollte jedoch immer Executive Cama buchen, wo man zu Betten ausklappbare Sitze hat. In Chile soll es ähnlich sein, hat mir meine Nicht erzählt, mit der ich mich letztes Jahr in Patagonien getroffen habe.

Die Kurzstreckenbusse sind allerdings ganz normale Reisebusse - also da sollte man schon gutes 'Sitzfleisch' haben und unempfindlich sein. Oft wird in Patagonien nicht angehalten, es gibt halt nicht so viele Siedlungen bzw. Tankstellen am Weg!

Es ist ein bisschen die Frage, was "ganz in den Süden" und "wieder in den Norden" meinen will. Denn zum Beispiel nach Punta Arenas kommt man nicht mit dem Bus. Boot oder Flugzeug wäre da das Fortbewegungsmittel der Wahl. Um ehrlich zu sien, trifft das schon ab Puerto Montt zu, von wo man allerdings eine augenscheinlich sehr schöne Schiffsreise bis Puerto Natales mit dem Navimag machen kann.

Vom Süden in Argentinien kommt man, nach allem,w as ich bislang gehört habe, sehr gut bis Buenos Aires. Sowohl in Chile, als auch in Aregntinien sind die Busse sehr komfortabel.

1

Hallo, erst einmal Danke für die Antwort auf meine wirklich etwas grob formulierte Frage. Wir wollen von Santiago bis Punta Arenas, weiter nach Ushuaia und von dort dann wieder rauf bis Buenos Aires. Ist ein langer Weg, klar, aber wir haben Zeit, auch für die Vorbereitungen. Habe schon übelegt von Puerto Mott einen Mietwagen zu nehmen; Seereisen sind nicht so unser Ding...

0

Flughafentransfer Buenos Aires (Zentrum) zum Flughafen Ezeiza um 2 Uhr morgens?

Hallo zusammen,

wir fliegen nach Patagonien und haben einen Flug nach Buenos Aires gebucht. Von dort aus wollen wir dann weiter nach El Calafate fliegen. Unser Flug kommt am DI um 9:30 an. Den Anschlussflug wollten wir auf den nächsten Tag legen, um die Stadt anzuschauen und keinen Zeitdruck zu haben, falls etwas schief geht. Der geht Anschlussflug geht aber schon um 5:40 morgens.

Die Frage ist jetzt, wie kommt man von einem Hostel in der Stadt zum Flughafen? Fahren um die Zeit Busse? Zugverbindung ist ja eher solala... Manche Hostels bieten einen Shuttleservice an, ich bezweifel aber, dass uns der um diese Uhrzeit fahren wird.

Grüße und Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Weiterreise von Argentinien?

Ich habe vor im Sommer nach Argentinien zu reisen und wollte eigentlich in den Süden nach Patagonien. Allerdings wird mir das nun doch zu kalt und ich will jetzt lieber nach Norden und eventuell noch ein paar andere Länder kennenlernen. Was für eine Reiseroute könnt ihr mir für Nordargentinien empfehlen? Ist es besser nach Uruguay und Brasilien weiterzureisen, oder Chile, Bolivien, Peru? Danke schonmal für die Tipps!

...zur Frage

Nordchile und Bolivien

Hallo, wir fahren im September für 2,5 Wochen nach Chile. Nachdem wir die ersten 2 Nächte bei einer Freundin in Santiago verbracht haben, möchten wir in den Norden fliegen.(Iquique, Calama, ect.) Wir haben uns vorgestellt, San Pedro de Atacama zu besuchen, dann nach Bolivien zum Salar de Uyuni, weiter nach La Paz, zum Titicacasee und wieder zurück nach Chile. Rückflug nach Santiago. Wer von euch hat schon einmal eine ähnliche Tour gemacht und kann uns Tipps geben, welche Route die schönste und zeitlich machbarste ist? Vielen lieben Dank schon einmal. LG Sandra

...zur Frage

Sehenswürdigkeiten in Buenos Aires für 3 Tage?

Ich habe nur drei Tage Zeit für Buenos Aires. Welche Sehenswürdigkeiten darf ich mir auf keinen Fall entgehen lassen?

...zur Frage

Parilla essen in Palermo, Buenos Aires, aber wo genau?

Wo genau kann man Parilla essen in Palermo in Buenos Aires? Könnt ihr mir ein Restaurant empfehlen?

...zur Frage

Hallo Leute, kennt sich jemand mit Ein-/Ausreise in Südamerika (vor allem Peru) aus???

Ich bin schon seit knapp 10 Wochen hier in Peru und habe ein Touristenvisum für 183 Tage (bis März). Allerdings habe ich in der nächsten Zeit einige Reisen ins Ausland vor. Dieses Wochenende geht es nach Ecuador, da ein Kumpel sein Visum verlängern muss :) besteht mein Visum dann noch wenn ich 2 Tage später wieder einreise (ich habe ja noch ein bestehendes) oder wird mir ein neues ausgestellt? Wie oft darf ich denn wieder in Peru einreisen? Anfang Januar werde ich etwa eine Woche in Bolivien sein und dann über Chile wieder nach Peru einreisen. Im Februar wollte ich nochmals etwa eine Wochen nach Ecador und eine Woche später ist eine weitere Reise geplant, ich werde über Chile nach Argentinien fliegen (Flug ist schon gebucht), von dort aus die Iguazu-Wasserfälle anschauen (d.h. Auch nac Brasilien kurz einreisen, allerdings würde ich gerne noch über den einen Staudamm da kurz nach Paraguay rüberlaufen) eventuell würde ich noch von Buenos Aires aus so 2 Tage kurz rüber nach Uruguay, ist das alles möglich?

Wie oft kann ich in Peru / Argentinien einreisen? Wird mein Visum erneuert oder wird nichts verändert, wenn ich mit gültigem Visum noch einmal in dasselbe Land einreise? Vielen Dank an euch im Vorraus!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?