Von Punta Arenas aus eine Pinguin-Kolonie besuchen, wie mache ich das am besten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ca. 65 km nördlich von Punta Arenas befindet sich der Outway Sound, wo es Magellan-Pinguine gibt. Dorthin gibt es ab Punta Arenas auch geführte Touren (Hotel pick up, Driver und Eintrittskarte) z.b. hier: http://bit.ly/punta-arenas-pinguine

DH

0

Ich hatte mir damals einfach ein Taxi genommen und bin in relativ kurzer Zeit nach Seno Otway gefahren.

Dort waren viele Pinguine zu sehen, mit einem Leihwagen hätte ich die Tour nicht machen wollen (zudem die sehr teuer waren) da die Straßenverhältnisse sehr schlecht waren.

Pinguine in Seno Otway  - (Südamerika, Chile, Pinguin-Kolonien)

Hallo aus Chile! Ja, der Seno Otway ist wirklich einen Ausflug wert. Es ist auch nicht selten, dort deutsche Freiwillige zu finden, die für den Schutz ebendieser Kolonien arbeiten. Viel Spass in Chile!

0
@HelloChile

Gute Antwort!! DH. Man sollte sich aber ein bisserl auskennen um die leider selten gewordenen Tiere nicht zu stören- was ich aber hier niemandem unterstellen möchte!

LG

0

Es gibt 2 Pinguinenkolonien, die, von Punta Arenas aus, leicht zu erreichen sind. Die Kolonie von „Seno Otway“ kann man mit dem Auto sehr gut erreichen und die Straßen sind gut befahrbar. Es kann aber passieren, dass 1000e von Touristen dort sind, je nachdem ob ein großes Schiff im Hafen ist oder nicht. Viel größer ist die Kolonie auf der Insel „Magdalena“, aber man kann sie nur mit dem Schiff aus Punta Arenas erreichen und die Fahrt dauert ca. 2,5 Stunden. Mehr Infos über die „Pinguineras“ und Patagonien unter http://www.patagonautas.com/de/patagonien/magellan/sehenswuerdigkeiten.html

Liebe/r sapomix,

bitte achte in Zukunft darauf, dass Eigenwerbung auf reisefrage.net nicht erlaubt ist. Deine Beiträge müssen sonst gelöscht werden.

Herzliche Grüße,

Caro vom Support

0

Was möchtest Du wissen?