Von NRW eher nach Belgien oder nach Holland an die Nordsee?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Strände von Holland und Belgien sind von NRW etwa gleich weit entfernt. Belgien hat aber nur etwa 80 km Küste. Dadurch ist diese Küste ziemlich zugebaut. Der für mich schönste Badeort ist De Haan. Wer Abwechslung liebt, ist aber hier gut aufgehoben. Zudem sind alle Seebäder von De Panne bis Knokke sehr gut durch die Küstentram zu erreichen. Holland hat dagegen unendlich viel Strand von den Provinzen Seeland bis Friesland. In Holland sind die Orte meistens nicht bis direkt an das Meer herangebaut. Oftmals erstrecken sich zwischen dem Ort und dem Strand Dünen. In den Orten der Provinz Seeland insbesondere auf Walcheren ist im Sommeer ganz schön Remmidemmi. Auch Noordwijk und Zandfoort sind ganz schön voll. Auf den westfriesischen Inseln ( Texel. Ameland usw) ist hingegen mehr Platz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

der aus der Schweiz kommende Rheinradweg zweigt bei Kleve in die Niederlande ab, geht über Nijmegen und endet in Rotterdam, allerdings kannst Du vorher einen anderen Weg durch die Schelde wählen: http://www.rad-reise-service.de/tour1009.html Alternativ ginge die Route LF 13, die Schelde-Rheinroute (LF = Landelijke Fietsroute) Ich gebe dir im Kommentar noch eine Übersicht hierzu. Also würde ich die Niederlande nehmen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?