Von New York City ans Meer fahren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Natürlich ist es immer eine Frage: Was suchst du? Stille Strände, solche, an denen mehr los ist? vielleicht mal Richtung Hamptons fahren - den Coopers Beach...da kannst du wirklich stundenlang morgens spazieren gehen:

http://dailypostal.com/wp-content/uploads/2010/05/coopers_beach.jpg

(du fährst nach Southampton... direkt dort liegt er...nur denke bitte, als "Non resident" musst du dort Parkgebühren zahlen, ausser du hast Freunde dort und bekommst "The Card"...)

ansonsten auch nett ist der Jones Beach mit State Park, der besonders sommers nicht nur Touristen sondern auch New Yorkern, die der Hitze entfliehen wollen, recht lieb ist. Ergo ist es Juni bis Ende August dort ziemlich voll...

longislandexchange.com/jones-beach.html

Wenn du wirklich "Ruhe" haben willst, fahre Richtung Montauk. Dort gibt es am alten Highway viele Abfahrten zum Beach, dort findest du oft den ganzen Tage keine "andere Seele"....

(Hudson und East River sind sehr voll und eher verschmutzt)

LG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tintoretto 03.03.2012, 08:32

danke für den Stern!

0

Öhmmm, New York City liegt am Meer. Der East River ist ein Meeresarm, der Hudson die Mündung im Gezeitenbereich.

Die U-Bahn (A-Train" fährt an den Stand von Rockaway Beach. Dieser Strand setzt sich an der Südküste von Long Island über viele Kilometer fort, Regionalzüge erschliessen das ("Hamptons").

Richtung Süden kommen die Strände von New Jersey um Altlantic City. Hast also jede Menge Auswahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?