Von Mumbai nach Goa - sollte man eher nicht mit dem Auto oder Bus fahren?

3 Antworten

mit Ueberlandbussen - Firstclass ist es sehr interessant, aber vorher in der Agentur den Preis ein wenig "drücken". oder einen Fahrer mit grösserem Auto mieten es gibt sogar solche Fahrer mit Camperwagen. aber eben würde ich doch mal den Zug Erstklass nehmen und g e n i e s s e n . Schastro

Wenn du gern überland reist, dann nimm die Strecke auch so in Angriff. Nimm dir aber 2-3 Tage Zeit, denn reisen in Indien kann schon anstrengend sein und besonders viele Kilometer schafft man selten in kurzer Zeit. Da ist das Flugzeug die bessere Wahl.

das kannst du schon machen, finde einen taxifahrer deines vertrauens und los gehts! je nach geplanter zwischenstops brauchst du aber eigentlich nicht 3 tage zeit....

allerdings finde ich die direkte strecke nicht sooo spektakulär, auch nicht so viele sachen zum halten auf der strecke, ausser du willst kreuz und quer (dann brauchst dafür aber ewig!)!

aber wie auch immer ich würde wenn den zug dem busvorziehen, bzw. kannst du auch supergünstig fliegen mit der spiceair zum beispiel. da du aber fahren willst, dann leiste dir die taxifahrt, aber bus, nein, nie wieder- wenns nicht sein muss, wenn schon dann zug!

Was möchtest Du wissen?