Von Kuba nach Venezuela weiterreisen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Soweit ich weiss, es fliegt nur die Cubana nonstop nach Havanna (HAV). Alle anderen airlines fliegen via deren hubs (Drehkreuz) dahin, was alles wg. Gebühren (Flughafentax, etc.) teuer(er) wird und auch (viel) Zeit kostet. Lacsa fliegt z.B. via San José (SJO) / Costa Rica nach HAV. Avianca via Bogota / Kolumbien. Check für die Preise bitte eine europäische website (z.B. opodo.de), da auf expedia.com oder kayak.com (oder andere amerikanische website) keine geeignete Angebote finden wirdst! (wg. Einschränkungen i.d. Kuba-Verkehr). Viel Spass dabei!

Zum einen ging es um Flüge VON Havanna nach Caracas und zum anderen gibt es reihenweise Flüge, die nicht teurer sind (obwohl nur Direkt- und keine Nonstop-Flüge) - die günstigen liegen alle so um 300-350€ derzeit...

0

Trotz der derzeit politisch guten Beziehungen zwischen Kuba und Venezuela gibt es nicht viele Direktflüge zwischen Havanna und Caracas. Mit Umsteigen kostet die Sache rund 500 EUR, u.a. mit der Taca aus El Salvador.

Ja, diese Destination fliegen mehrere Airlines - z.B. Mexicana, Cubana oder Lacsa! Die Preise fangen bei ca. 300,-€ an, je nach Airline, Zeitpunkt und aktuellem Wechselkurs!

Was möchtest Du wissen?