Von Kolumbien nach Venezuela?

1 Antwort

Nach Rücksprache mit Freunden in Venezuela - die im übrigen auch von der Busfahrt über die Grenze abraten) hab ich noch folgende Info für Dich: -Das Hauptbusterminal in Bogota findest Du unter www.bogota-dc.com/trans/terminal.htm Die Buslinien haben ihr Logo auf der rechten Seite mit Direktlinks. Unter Rutas kannst Du die angebotene Fahrtstrecke sehen. Derzeit (aufgrund der schon erwähnten Probleme an der Grenze) fährt die Firma Berlinas: Bogota nach Cùcuta und Bogota nach Cartagena von diesem Hauptterminal, man kann natürlich auch unterwegs auf der Strecke zusteigen. Ansonsten bieten auch Expreso Brasilia und Expresos Amerlujo eine Route zwischen Kolumbien und Venezuela an.

Badearzt

hallo ,

wer kann mir einen Badearzt in Westerland / Sylt empfehlen ? Habe im Internet schon gesucht, aber am Besten funktioniert immer noch die Mund-zu-Mund-Propaganda . Eben ein Arzt der sich Zeit nimmt und nicht nur verdienen will .

Danke Euch

...zur Frage

Mit dem Bus zur Ruinenstadt Ciudad Perdida in Kolumbien?

Kommt man gut mit dem Bus zur Ciudad Perdida in Kolumbien? Von wo aus fährt man am besten dahin und wie lange dauert das?

...zur Frage

Ausflug von Buenos Aires, Argentinien, nach Montevideo, Uruguay?

Wie kommt man denn am besten von Buenos Aires nach Montevideo? Das ist ja eigentlich nicht so weit weg, aber muss ja über die Grenze und über den Rio de la Plata... Wie macht man das denn am besten? Wie lange dauert die Fahrt?

...zur Frage

Wo kann man Dschungeltouren in Kolumbien buchen?

Welcher Ort eignet sich am besten als Ausgangspunkt für eine eintägige Dschungeltour? Kann man die Touren vor Ort buchen oder muss das irgendwo anders vorab geschehen?

...zur Frage

Von welchem Land aus besucht man am besten den Amazonas?

Der größte Teil des Amazonas liegt in Brasilien, aber ist das auch das beste Land, um den Amazons zu besuchen? Sind Kolumbien oder Peru vielleicht bessere Alternativen?

...zur Frage

Welcher Grenzübergang von Kasachstan zu Russlang liegt am östlichsten?

Hallo zusammen.Ich werde mit dem Motorrad von Kirgisistan über Kasachstan und Russland in die Mongolei reisen. Bei der Streckenplanung fiel mir die A9 in Kasachstan auf. Sie endet offiziell in Ridder. Auf der Karte geht sie aber östlich von Ridder weiter und verläuft über die Grenze nach Russland bis zur P373. Diese Route wäre optimal für mich. Allerdings sieht es nicht so aus, als wäre hier ein Grenzübergang den ich tatsächlich nutzen kann. Weiß jemand ob hier ein Grenzübertritt möglich ist? Im Netz finden sich nur Infos zu Grenzübergängen, auf den auch Waren eingeführt werden können (TIR). Kennt jemand die Straßenverhältnisse im Sommer beim erwähnten Übergang? Ich rede nicht von fehlendem Straßenbelag oder Löchern (mein Moped ist dafür gebaut), sondern von Schnee, fehlenden Brücken, Schmelzwasser und Ähnlichem...

Der nächstgelegene Grenzübergang wäre dann zwischen Schemonaicha in KAZ und Tretyakovo in RUS. Der ist jedoch mit einem Umweg verbunden.

Gruß und nen guten Rutsch ins neue Jahr!!

PS, möchte jemand mitkommen?????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?