Von Kappadokien an die Lykische Küste

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Tina,

eine wunderbare Reise hast du dir da ausgesucht. Istanbul - Kappadokien - Lykische Küste. Wohin du da gehst, es ist jedesmal einzigartig.

Von Istanbul nach Nevsehir, das ist das Anfahrtsziel von dem Teil Kappadokiens, das du sicher sehen möchtest, hast du zwei Möglichkeiten der Anfahrt. Du kannst fliegen, mit THY dauert der Flug (Istanbul Atatürk-Flughafen - Nevsehir) ca. 1,5 Stunden und kostet dich im Sommer ca. 130 TL (derzeit ca. 60 €). Du solltest diesen Flug allerdings dann in Istanbul buchen. Von Deutschland aus gebucht, kostet er dich locker das doppelte.

Die zweite Möglichkeit ist die Busfahrt, die du schon angesprochen hast. Von Istanbul aus fahren sicher sehr viele Busgesellschaften nach Nevsehir, ich persönlich weiß jetzt allerdings nur METRO und Süha Turizm. Aber im Hotel in Istanbul können sie dir mit Sicherheit weiterhelfen und sagen dir auch, wo du die Tickets kaufen kannst, damit du deswegen nicht extra zum OTOGAR fahren musst - was allerdings für sich allein schon ein Erlebnis sein kann. Mit dem Bus bist du ca. 10 Stunden unterwegs und die Fahrt kostet dich derzeit ca. 65 TL, das sind ungefähr 30 €.

Wenn du dich für den Flug entscheidest, dann buch am besten gleich den Rückflug von Nevsehir nach Dalaman oder Antalya. Im Servicebüro können sie dir ganz genau sagen, ob und welche Gesellschaft einen dieser Flughäfen anfliegt. Bei der Busfahrt ist es etwas einfacher, denn Busse fahren in der Türkei immer überall hin. Du wirst aber keinen Direktbus von Nevsehir nach Marmaris finden, du wirst in Etappen deine Tickets dir zusammenstellen müssen. Aber - in den Verkaufsstellen sind sie sehr hilfsbereit und freundlich. Die helfen dir mit Sicherheit weiter. Nevsehir und Antalya sind Touristengebiete, dort kommst du dann auch mit Englisch weiter. Und bedenke wieder, dass die Strecke ungefähr 900 km lang ist und du mit Unterbrechungen sicher 12 - 14 Stunden unterwegs sein wirst, da kein Direktbus fahren wird.

Du siehst, du hast dir eine Riesen-Reise herausgesucht. Und das alles wegen 1-2 Tagen? Das wirst du dir sicher noch überlegen :) . Aber eins ist sicher, Ürgüp, Göreme, Avanos, Derinkuyu und noch viel viel mehr, musst du dir unbedingt anschauen, wenn du schon in der Gegend dort bist. Man kann diese Reise locker ohne Reisegesellschaft machen, ohne roten Mützen oder Schirmen, die dann deinen Weg bestimmen. Aber dafür solltest du dir etwas Zeit nehmen, denn die Schönheit und Einmaligkeit von Kappadokien will genossen werden. Ich wünsche dir eine schöne Reisevorbereitung. LG Canan

Wegen nur 1-2 Tagen willst Du Dich auf die weite Strecke nach Kappadokien machen? Diese Zeit wir bereits für Hin- und Rückweg draufgehen. Die einfache Strecke dürfte gut 800 km sein.

Vor Ort wirst Du kaum mehr Zeit haben, irgendetwas auf Dich wirken zu lassen. Nicht die einzigartige Landschaft, geschweige denn eine Ballonfahrt. Diese Ballonfahrten über die Tuffsteingebirge sind ein absolutes highlight und dazu noch ausgesprochen preiswert, im Gegensatz zu anderen Gebieten

In der Türkei habe ich zwar ausgezeichnete Überlandbusse kennengelernt, ob aber von Istanbul einer direkt nach Kayseri fährt? Falls Du das tatsächlich durchziehen willst, erkundige Dich lieber nach einem Inlandsflug Istanbul-Kayseri.

Was möchtest Du wissen?