Von Berlin Schönefeld nach Dessau - welches Verkehrsmittel ist zu empfehlen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fernbus kannst Du vergessen. Da fahren zwar gefühlt 200 Stück am Tag auf der A 9 an Dessau vorbei, nur anhalten tut keiner.

Mietwagen, wenns viel Gepäck ist, wäre eine Alternative. MFG wäre Glückssache, auf die kurze Strecke dürfte das Angebot nicht gross sein.

Meine Empfehlung, nimm den Zug. Der RE 7 fährt die Strecke umsteigefrei. Einfach reinsetzen und bist gut zwei Stunden später da. Er nimmt zwar nicht den direkten Weg, er fährt erstmal durch Berlin (über die Stadtbahn, das ersetzt fast ne Stadtrundfahrt). Auf der Strecke gilt das Brandenburg-Ticket bis Dessau, bei einer Person nimmt sich das allerdings nicht viel mit dem Normaltarif.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde auch mit dem Regio fahren. Wäre am einfachsten und wohl am günstigsten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde jederzeit BlaBlaCar oder eine ähnliche Mitfahrzentrale (bis auf die große mit .de ;-) ) empfehlen; allerdings dürfte es nicht ganz so leicht sein, eine MiFaGe zu finden, die direkt nach Dessau fährt (erfahrungsgemäß fahren weniger Fahrer in kleine Städte). Aber es ist gut möglich, dass dich jemand dort absetzen kann, der eh dran vorbeifährt. Also einfach mal schauen und fragen, wenn was vermeintlich Passendes dabei ist. Die Bahn empfehle ich immer nur in Ausnahmefällen. Kann diesen immer verspäteten Halsabschneiderverein nicht leiden ;-)

Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?