Visum USA | erneute Einreise mit ESTA (Mexiko/Kanada/Jamaika)

4 Antworten

Ich glaube schon, dass das möglich sein sollte, dass du einen zweiten ESTA-Antrag ausfüllst, wenn du denn dazu einen passenden Flug nachweisen kannst. Versuch einfach mal bei http://estaantrag.com/ den Antrag auszufüllen und zu schauen, ob das funktioniert.

Also ich denke es würde theoretisch klappen, da in der Tat nur Kanada und Mexiko offiziell nicht als Ausreiseland gelten. Wenn du ein Ticket weiteres Flugticket vorweisen kannst, das Beweist, dass du eh wieder aus dem Land reisen wirst, sollte es keine Probleme geben. Ausnahmen gibt es jedoch immer... gerade in den USA.

Die Bestimmungen der US- Amerikaner sind ausdrücklich so gehalten, das zu verhindern, was Du vorhast: Die Vermeidung "illegaler" Langzeitaufenthalte. Wenn Du nicht willst, künftig nie wieder in die Staaten einzureisen, versuche es gar nicht erst.

Insofern ist das kein "Gerücht". Vermiete Deine Wohnung "unter", nimm' den nächsten Flug Richtung Heimat oder sonst wohin außerhalb des nordamerikanisch/ karibischen Raums und reise wieder legal mit Rückflugticket ein. Im Übrigen muss Dich auch dann keiner wieder ins Land lassen. Wenn Du auch nur den Verdacht erweckst, bleiben oder sogar jobben zu wollen, siehst Du außer dem Flughafen nichts mehr von den USA.

Was möchtest Du wissen?