Visum in Peru

2 Antworten

Was sagen denn die Leute in der Botschaft bzw. dem Konsulat, wo Du das Visum ja im Vorfeld beantragen mußt. Mit der Einreisekarte, die Du am Flughafen erhältst, könntest Du zwar bis zu 183 Tagen im Land bleiben (wenn der Einreise-Officer Dir diese Zeit auch in den Pass stempelt!), aber kein Praktikum dort machen! Darüber hinaus würde die aber auch nicht ausreichen vom 18.2. bis 'irgendwann im September'... Hier der Link auf die englischen Seiten der peruanischen Immigrationsbehörde http://www.migraciones.gob.pe/en/index.html

Auch wenn Du schon ein Visum für eine bestimmte Zeit hast, kann, muß aber nicht der fehlende Rückflug ein Problem sein - es hätte allerdings auch Tickets gegeben, die (kostenlos) umbuchbar sind bzw. mit einem offenen Rückflug-Datum! Ob die wirklich soviel teurer gewesen wären (z.B. über STA-Travel oder Travel Overland gebucht), ist noch die Frage!

Ich lebe in Peru und bin öfter in Deutschland. Noch nie wurde ich bei der Einreise Peru nach einem Rückflugticket gefragt. Falls du doch gefragt wirst gibt es die Möglichkeit dem Beamten zu erklären, dass du innerhalb dieser Zeit mit dem Bus von Peru nach - z.B. nach Chile oder Equador reisen willst. Das Problem was ich sehe ist, dass die Fluggesellschaft sich weigern kann dich mitzunehmen weil, wenn du aufgrund des fehlenden Rückflugtickets keine Einreiseerlaubnis bekommst, ist die Fluggesellschaft verpflichtet dich auf ihre Kosten wieder nach Deutschland zu befördern. Bedenke auch, dass du bei der Einreise um die Dauer des Aufenthaltes von 180 Tagen bittest denn in der Regel bekommst du, wenn du nicht fragst nur die ueblichen 90 Tage genehmigt. Vielleicht wird dich der Beamte fragen, warum du 180 Tage bleiben willst. Dann antworte einfach, dass du das schoene Land kennenlernen moechtest.

Visum für Zwischenstopps

Hallo,

ich weiss diese Frage wurde hier schon öfter gestellt, aber ich finde keine Richtige Antwort im Internet.

Wir fliegen im Juni nach Ko Samui und haben beim Hinflug einen Zwischenstopp in Amsterdam und beim Rückflug in Paris. Ich habe gelesen dass man kein Visa oder ähnliches braucht wenn man den Flughafen nicht verlässt? Auf einer anderen Seite habe ich aber gelesen dass man in Amsterdam ein "A-Visa: Transitvisum für Flughäfen" braucht für den Flughafenaufenthalt? Ist jedoch in einem komischen Deutsch geschrieben, weiss nicht ob sich das nur auf die angegebenen Länder bezieht. ( http://www.easyexpat.com/de/guides/niederlande/amsterdam/abreise/pass-visum.htm )

Kann mir bitte jemand konkretes sagen, ob ich einfach ein Visum für Thailand brauche und für die Zwischenstopps nicht?

Ich habe einen Bosnischen Reisepass, also KEINEN EU-Pass.

Vielen Dank.

...zur Frage

Visum USA | erneute Einreise mit ESTA (Mexiko/Kanada/Jamaika)

Kann ich nach Kanada/Mexiko oder Jamaika reisen, mich dort 1-2 Tage aufhalten und mit dem ESTA Antrag (ESTA gültig bis zum 15.02.2015 | ich habe KEIN Visum) erneut in die USA einreisen?

WER HAT DAS SCHON SO GEMACHT - Was gibt es zu beachten?: zählen Mexiko und Kanada noch oder sind diese 2 Länder seit den neusten Gerüchten von dieser Methode ausgeschlossen?


Liebe Community,

am 15. November bin ich von Berlin nach New York geflogen - hierfür hatte ich einen ESTA-Antrag gestellt (ESTA gültig bis zum 15.02.2015).

Heute ist der 11.02 und in 4 Tagen muss ich das Land verlassen (ESTA Antrag 90 Tage Aufenthalt).

Da mir für ein B2 Visum die Zeit fehlt und ich eine schnelle Lösung brauche, da ich mir eine Wohnung in den USA gemietet habe, jetzt die Frage:

Kann ich nach Kanada/Mexiko oder Jamaika reisen, mich dort 1-2 Tage aufhalten und mit dem ESTA Antrag (ESTA gültig bis zum 15.02.2015 | ich habe KEIN Visum) erneut in die USA einreisen? <<

Wer hat Erfahrungen?

Wer hat Tipps?

Das Problem ist wie gesagt, dass ich mir eine Wohnung gemietet habe (12 Monate Vertrag) und ich außerdem in den USA bleiben will.

Danke für jeden Tipp,

papajo35

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?