Visum für Lateinamerika?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

das hängt wirklich vom konkreten Land ab. Probleme gibt es zwar keine, auch keinen Visazwang. Auf sich häufig ändernden Bestimmungen sollte geachtet werden. In Peru sind es derzeit 183 Tage Aufenthaltsfrist, in Brasilien 90 Tage, in Bolivien auf dem Landweg manchmal nur 30 Tage.

Wichtig: Wenn Du ein Land verlässt und wieder einreist, sind die spezifischen Bestimmungen zu beachten- das kann Probleme geben.

Normalerweise erhältst Du problemlos den Stempel bei der Einreise.

Trotzdem kann ich dir nur dringend empfehlen, die Länder nach dem Motto "Land+Auswärtiges Amt" zu googeln, die dort gegebenen Hinweise sind wichtig und juristisch bindend! (Reiter: Reise- und Sicherheitshinweise)

LG

Gelbfieberimpfung bei Flug von Kolumbien nach Sao Paulo (Brasilien)?

Hey, Ich befinde mich auf einer 6 Monatigen Rundreise durch Südamerika. Irgendwann habe ich meine Pläne über den Haufen geschmissen und befinde mich inzwischen in Peru, was eigentlich gar nicht mein Plan war. Deswegen habe ich auch keine Gelbfieberimpfung. Mein Rückflug geht jedoch von Brasilien aus zurück nach Deutschland, weswegen ich von Kolumbien nach Sao Paulo fliegen wollte und nach etwa 2 Wochen in Brasilien würde ich dann nach Deutschland fliegen. Meine Frage ist: komme ich überhaupt nach Brasilien zurück ohne eine Gelbfieberimpfung? Oder muss ich mich impfen lassen um diese 2 Wochen in Brasilien zu bleiben? Würde theoretisch auch eine Gelbfieberunbedenklichkeitsbescheinigung von irgendeinem Arzt reichen? Danke schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Von Buenos Aires, quer durch Argentinien, zur Salar de Uyuni in Bolivien u Norden Chiles in 4 Wochen

Hallo südliches Südamerikaerfahrene,

ich habe einen ganz guten Flug gefunden, der in Buenos Aires ankommt und von Santiago de Chile abfliegt. Dazwischen liegen 4 Wochen. Ich würde gern wie gesagt ein paar Tage in Buenos Aires haben, dann über Cordoba, Salta etc. hoch nach Bolivien zur Salar de Uyuni und dann über San Pedro de Atacama und Atacamawüste runter bis Santiago de Chile. Ist das zu viel in 4 Wochen? Ich nehme mir nämlich immer zu viel vor... ;) Vllt hat ja schon jemand diese Strecke in der Art unternommen und kann mir weiterhelfen!? Das wär super!

Ach ja, weiß jemand genau in welcher Zeit Wale an der chilenischen Küste zu sehen sind? Ist das wirklich erst im januar/Februar?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?