Village de Noel in Lüttich?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo, also ich war schon mehrmals dort mit Freunden. Es gibt viele regionale Spezialitäten wie Tartiflette (Bratkartoffeln mit Speck und Käse), Croustillons (Karpfen) oder Lacman (mit Sirup gefüllte dünne Waffeln), und auch internationale Speisen (fondue, gebackenen Camembert) und vor allem jede Menge Glühwein (und Glühbier). Unweit vom Weihnachtsdorf gibt's das 'maison du Peket' (Haus des Schnapses), dort werden Schnäpse in allen möglichen (und unmöglichen) Geschmacksrichtungen angeboten. Es werden natürlich auch andere Waren angeboten.

In Lüttich kann man u.a. die Cathédrale St Lambert besichtigen. Unweit von Lüttich ist das Hohe Venn, das sollte man aber am besten im Hellen erkunden.

Leider ist oft sehr viel los und es ist schwierig, sich seinen Weg zu bahnen; es ist aber sicherlich nicht schlimmer als in Köln oder Aachen.

Ich würde (oder werde) auf jeden Fall wieder hinfahren.

Hoffentlich sind meine Infos hilfreich Nadja

Was möchtest Du wissen?