Vietnam Phone and data sim.

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r cernidiablik,

wir empfehlen dir, deine Frage bei unserer Schwesterplattform computerfrage.net zu stellen. Dort kann dir die Community bei allen Fragen rund um Telekommunikation - auch im Ausland - meist sehr gut weiterhelfen.

Herzliche Grüsse

Holger vom reisefrage.net-Support

2 Antworten

Das ist überhaupt kein Problem. Eine Sim-Karte bekommst Du an jeder Straßenecke. Ich kaufe mir jedesmal, wenn ich dort bin, eine, gebe meine Nummer nach Deutschland durch und lasse mich dann anrufen; das kostet, mit einer speziellen "Billignummer", nie mehr als 10 Cent pro Minute. Diese Billignummer findest Du im Internet; ich kann sie Dir aber auch geben. Du wirst von Vietnam begeistert sein. Gruß Hartwig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cernidiablik
05.12.2013, 09:58

Danke Hartwig,

sehr hilfsreich, kannst du diich an den namen des Anbieter erinnern . Noch eine frage kann man dieseSim auch für Internetsurfen benützen ? Danke und ich hoffe sehr daß mir der Vietnam gefalen wird. Ich war in allen anderen Länder rundherum und jetzt ist Vietnam dran. :-)))

0

Hallo!

Ist überhaupt kein Problem. Man bekommt für ein paar Dollar sowohl eine normale SIM Card, als auch eine Daten SIM, die man auch in sein eigenes Handy stecken kann, sofern es entsperrt bzw. offen ist. In der Regel ist auch schon so viel Guthaben inkludiert (es sind Wertkarten), dass man 1 Monat durchkommt, wenn man nicht viel telefoniert. Aber auch das aufladen kostet meist nicht mehr als 100 000 Dong, was nur ein paar Euro sind. Außerhalb von Vietnam funktionieren die SIM Cards allerdings nicht, aber man kann natürlich damit ins Ausland telefonieren odere Anrufe/SMS aus dem Ausland empfangen.

Gebräuchliche Anbieter sind Viettel oder Vinaphone oder Mobiphone. Ist allerdings ziemlich egal, wenn du eh in Hanoi bist.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?