Vietnam-Kambodscha Reise im Oktober/November 2017?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In 2015 um diese Zeit war es nicht schwierig, sogar relativ kurzfristig Flug- und Busverbindungen zu bekommen. Wir waren zu dritt in Kambodscha, Vietnam und Laos unterwegs. Also ich hätte keine Bedenken, erst vor Ort die Tickets zu buchen - bei ein paar Tagen vorher sollte es klappen. Bei Bussen kann man oft garnicht online buchen, sondern am jeweiligen Busbahnhof erst frühestens am Vortag ein Ticket kaufen.

Auf keinen Fall solltest Du in Kambodscha die Busfahrt im Voraus buchen. Sonst musst Du die Fahrt wahrscheinlich noch einmal bezahlen. Das Land ist sehr korrupt. 

Von Thailand aus solltest Du nur bis zur Grenze buchen. Auch wenn Du einen durchgehendes Ticktet buchst wird an der Grenze der Bus gewechselt. Dann wird dem Fahrer des Anschluss Busses auf der kambodschanischen Seite gesagt er solle nicht auf die Ausländer warten. Diese Aufforderung kann der Fahrer nicht ablehnen. Du musst dann die Fahrt noch einmal bezahlen.

Noch ein paar Tipps: 

An der Landgrenze wird die Visa-Gebühr nach Laune der Grenzbeamten und Nationalität erhoben. Besser Du fliegst oder besorgst Dir im Voraus ein Visum. 

Den Gesundscheck an der Grenze benötigst Du nicht. Einfach hartnäckig ignorieren.

Nimm Ohropax für die Nacht mit. Die Karaoke-Bars kann man im Umkreis von mehreren 100 Metern hören.

Pass auf Deine Sachen auf. Es wird viel geklaut. Uns wurden am Strand die Schuhe gestohlen.

Was möchtest Du wissen?