Vietnam individuell bereisen, welche Erfahrungen habt ihr im Land gemacht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Miffy,bin nun kein Mädel,habe aber bei einem 11tägigen individuellen Aufenthalt in (Süd)-Vietnam einige Erfahrung gesammelt.Für mich war dieser Aufenthalt sehr interessant,informativ und voller positiver Erlebnisse.Absolut kann ich nicht bestätigen das Vietnamesen aufdringlich und aggressiv sind.Straßenhändler sind in der ganzen Welt etwas aufdringlich und in Vietnam sind sie nicht anders ,aber die weitaus große Anzahl der Menschen ist asiatisch zurückhaltend ,überaus freundlich und nett.Ich kann so spontan nur sagen,das ich 2x ein Problem hatte mit Taxifahrern die ihre Taxameter manipuliert hatten.Da habe ich mich um ihr Gezeter nicht gekümmert und den Fahrpreis bezahlt,der aus meiner Sicht real war.Sonst war Vietnam für mich ein " Land im Aufbruch" es wurde sehr viel gebaut,erste größere modernere Industriebetriebe entstanden,(wir haben eine Ziegelei besichtigt in der die Lehmziegel noch mit Reisstroh gebrannt wurden) ,das überregionale Straßennetz wurde sichtbar ausgebaut,auch gute und dabei nicht teure Hotels gibt es mittlerweile viele

.Ich war in Saigon,habe eine mehrtägige Mekong-Tour gemacht und war auf der wunderschönen Ferieninsel Phu Quoc.Für mich ein wundervolles Erlebnis die vielfältige Küche ,ob an einem Straßenstand oder in Restaurants,also kein Hotel mit Essen buchen.Also Ihr Mädels auf nach Vietnam ,es lohnt sich. Dietrich aus Halle/Saale

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe ich merkwürdiger weise auch schon des öfteren zu hören bekommen.Wir waren 1012 dort und sind vom Mekong-Delta bis zur Halong Bay durch das Land gereist. Die Vietnamesen waren überall sehr hilfsbereit und freundlich. Ich würde jederzeit wieder dort hin. wenn ihr das auch vor habt, solltet ihr jedoch entsprechend der Jahreszeit überlegen, ob ihr von Nord nach Süd,oder umgekehrt reist. Ebenso für die Halong Bay nicht auf den letzten Drücker-es sind schon oft Leute OHNE nach Hause,weil aufgrund zu starken Windes die Touren 1-3 Tage ausgefallen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miffy
07.09.2013, 09:33

Tolle Antwort, vielen Dank. DH!

0

Wir sind von Saigon mit dem Zug bis nach Hanoi gefahren, immer wieder mit Stops in verschiedenen Städten. Das ist - mit etwas Planung vorab - problemlos zu meistern (es war unser erstes Mal in Vietnam); Es war eine wunderbare Reise, voller Eindrücke und toller Erfahungen. Als aufdringlich habe ich die Vietnamesen nicht in Erinnerung, ein höfliches Nein, wenn man etwas nicht kaufen möchte, reicht aus (völlig anders als etwa Indien) und ich habe mich (als Frau) auch nie bedrängt oder unsicher gefühlt; eher hatte ich den Eindruck, dass die Vietnamesen ein sehr geschäftiges Völk sind, es wird gewuselt und gearbeitet und alles spielt sich auf den Straßen ab; Es ist meiner Meinung nach zu zweit gut möglich, individuell zu reisen ... aber ich würde vielleicht die Stops und Transportmittel schon planen bzw. teilweise buchen (etwa Zug), das macht es entspannter! Genießt Vietnam ... und kostet pho (die Suppe!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich war unsere Zeit in Vietnam einer der schönsten überhaupt. Ein beeindruckendes Land und wir haben unwahrscheinlich freundliche und hilfsbereite Vietnamesen kennengelernt. Solange man die Höflichkeitsformeln beachtet wirst du keine Probleme haben. Auch wenn das manchmal hieß den unglaublich bitteren und ungesüßten Tee der Vietnamesen zu trinken und eine Stunde lang zu lächeln bis man schon Schmerzen in den Mundwinkeln hatte. Wir sind 2 Tage über den Mekong gefahren und zwar in den kleinen Dschunken der Vietnamesen und wir haben unglaubliche Erfahrungen gesammelt. Wenn man nicht zu verwöhnt ist und sich nicht davor fürchtet auch mal dreckig zu werden lohnt es sich Vietnam zu besuchen. Schlechte Erfahrungen haben wir nur mit Taxis (wie schon vorher beschrieben) gehabt aber daraus wieder gelernt den Fahrpreis vorher festzusetzen und nicht mit Taxameter zu fahren. Mit Block und Stift bewaffnet hat das nicht nur bei Taxifahrten sondern auch auf dem Markt funktioniert. Aggressive und aufdringliche Leute habe ich nicht kennengelernt. Ich denke auch zwei Mädels ohne männliche Begleitung können das Land ohne Probleme besuchen.Hört nicht auf andere, macht es einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miffy
07.09.2013, 09:34

Danke für deine Antwort, das ist beruhigend zu hören.

0

Ich bin der Meinung, dass Ihr Vietnam schon alleine bereisen könnt. Ihr werdet einiges an Armut sehen und oft angebettelt werden,aber es ist dort nicht schlimmer, als in anderen armen Ländern und die Vietnamesen habe ich nie als aggressiv erlebt. Im Gegenteil - sie lassen oft nicht gleich locker, wenn sie nichts bekommen, aber stehen immer mit einem Lächeln da.

Ich war in Saigon auch manchmal alleine unterwegs und die Menschen dort waren immer freundlich und höflich. Sie haben sich bemüht, mir weiter zu helfen, wenn ich Fragen hatte. Und auch außerhalb in der ländlichen Gegend hatte ich keine schlechten Erfahrungen. Ich hatte den Eindruck, die Leute dort waren eher zurückhaltender.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bube44
07.09.2013, 13:36

Angebettelt in Vietnam??? Habe ich nicht erlebt! Vietnam ist prosperierend und Armut - wie z.B. in anderen asiatischen Ländern- ist auch nicht augenfällig. Wenn man allerdings der Meinung ist, dass Menschen, die Motorroller statt Auto fahren, arm sind, wird man wohl dieser Meinung sein. Ich bin's jedenfalls nicht!

2

Ich kann nicht sagen, dass die Vietnamesen aufdringlich oder gar aggressiv sind. Ganz im Gegenteil. Die Menschen, die ich während meiner Vietnamreise getroffen habe, sind immer sehr freundlich, höflich und hilfsbereit gewesen. Wenn ihr etwas einkauft müsst ihr immer ordentlich handeln. Ebenso wenn ihr mit dem Taxi von A nach B wollt. Da solltet ihr immer den Preis vorher aushandeln. Aber das ist überall in Südostasien üblich. Also macht euch nicht so viel Kopf. Eine tolle Reise wünsch ich euch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Buch dir eine private Tour und alles wird gut: guenstiger Preis, private Atmosphaere, Reisebegleiter, kein Problem mit der Sprache und den Einheimischen

Hier ein guter Reiserveranstalter fuer private Touren: http://www.toureast.vn/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?