Vespa mieten in Rom?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube der Spaß ist geringer als der Stress. Italienischer Verkehr wird gewöhnungsbedürftiger, je weiter man nach Süden kommt; die Altstadt in Rom ist dicht befahren, Einbahnstraßen sind nicht unüblich, Parkplätze für einen kleinen Motorroller können an den Besichtigungsorten zeitweise zum Problem werden, so dass man dann doch weitere Wege zu den Sehenswürdigkeiten hat und die Polizisten sehen nicht nur scharf aus, sie fackeln auch nicht lange, in zwei Minuten bist Du nebst Verkehrsreglung abgefertigt, da gibt es kein Zucken, gezahlt wurde schnell und bereitwillig. Als Fußgänger bist Du am sichersten, Du hast Narrenfreiheit, das heißt Du darfst, wenn kein Polizist in der Nähe ist bei rot über die Straße gehen, die Autos halten an, obwohl sie grün haben. Ich rate aber trotzdem zur Vorsicht!

Singlereisen nach Rom?

Hallo, könnt ihr mir einen guten Anbieter für Singlereisen nach Rom empfehlen?

...zur Frage

Nachtleben in der ewigen Stadt - welchen Club in Rom könnt ihr mir empfehlen? Wo ist was los?

Wir planen über Silvester nach Rom zu fahren und da wollen wir uns natürlich auch ins Nachtleben stürzen.... welchen Club in Rom könnt ihr empfehlen? Wo ist was los in der ewigen Stadt? Was ist gerade angesagt? Sind die Eintrittspreise wirklich so hoch? Wer kennt sich aus und kann uns einen Tipp geben?

...zur Frage

Shopping in Rom - ist die Gegend um die Spanische Treppe noch der Hot Spot?

Wir wollen über Silvester nach Rom und dort natürlich auch ausführlich shoppen. Wer kann uns sagen, wo die angesagten Boutiquen sind - ist die Gegend um die Spanische Treppe noch der Hot Spot - oder was würdet ihr zum Bummeln empfehlen?

...zur Frage

wo kann man auf mallorca motorroller kaufen?

wir sind in port andratx und wollen einen motorroller (vespa oder ähnlich) kaufen. wer kennt eine gute adresse? danke

...zur Frage

Motorroller auf Korsika mieten?

Wo kann man auf Korsika günstig Motorroller mieten? Und wie teuer ist dieser Spaß ungefähr?

...zur Frage

Rom, was sollte man gesehen haben, was sollte man im Vorfeld organisieren?

Anfang Mai fliegen meine Freundin und ich für 6 Tage nach Rom. Wir stellen uns bereits jetzt ein kleines Programm zusammen und wären für Anregungen dankbar. Insofern zur Information: Angesichts der doch begrenzten Zeit halten wir es nicht für sinnvoll, allzuviele Museen zu besuchen und würden uns mehr der Stadt widmen wollen. Wo sollte man hingehen? Was sollte man gesehen haben?

Flug und Unterkunft sind schon organisiert. Wir überlegen noch, ob es sich lohnt, den "Rom-Pass" zu bestellen. Mit dem hätte man freie Fahrt im öffentlichen Nahverkehr und freien Eintritt in eine begrenzte Zahl von Museen. Aber lohnt sich das? Wer hat damit schon Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?