Verständigung in Thailand?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wo Touristen: Ja, in entlegeneren Teilen bzw. da, wohin sich selten Ausländer verirren, nur bedingt bis gar nicht, zumindest war das meine Erfahrung. Je nachdem, wohin es dich also verschlägt, ist ein kleiner Sprachführer, bzw. ein Wörterbuch auf jeden Fall anzuraten, das sowohl Deutsch-Thai als auch Thai-Deutsch UND Thai in Lautschrift-Deutsch beinhaltet. Z.B. das "Deutsch-Thai Wörterbuch" von Michael Veuskens.

Einheimische in abgelegenen Gegenden oder auch Taxifahrer in bkk nicken oftmals auf die Frage, ob sie denn englisch sprechen. Also immer nochmal mit der Antwort abchecken, sonst entstehen Missverständnisse, die sehr viel Zeit kosten können!

Englisch wird zwar sehr gebrochen gesprochen, allerdings ist es schon sehr hilfreich und man kommt sehr gut durch den Alltag. Außerdem sind auch viele Schilder und allgemeine Infos auf Englisch. Damit dürfte man keine Probleme haben.

Was möchtest Du wissen?