Versicherung für Koffer abschließen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schau Dir mal www.luggageworksonline.com an. Die Leute verkaufen Koffer an Piloten und Flugpersonal. Nicht billig, aber preiswert! Das mit der Versicherung war wohl als Witz gemeint?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schicke auch noch den Rat hinterher: Kauf dir einen ordentlichen Koffer, dann ist eine Kofferversicherung so überflüssig wie nichts anderes.

Ich habe meinen Hartschalenkoffer von Samsonite seit tatsächlich gut 20 Jahren (!!!), hatte ihn auf quasi fast jeder (Flug-)Reise dabei (und es waren wirklich nicht wenige) und er ist absolut top in Schuss! Äußerlich hat er natürlich ein paar Schrammen, in seiner Funktionalität ist er wie neu... Wenn ich die Anschaffungskosten nun auf die Jahre umrechnen würde, wäre der Koffer somit eigentlich geschenkt gewesen...;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Billig" und "preiswert" sind zwei verschiedene Schuhe !

Wenn ich mir nach jeder 2.Reise , weil der "alte"( billige) schon wieder "hin" ist,einen neuen Koffer zulegen müsste, dann ginge das wohl so ziemlich ins Geld .......

Ich habe schon viele, viele Jahre lang einen von "Samsonite"- war damals ein "Auslaufmodell" und daher etwas günstiger im Preis; erweist sich sich aber als äußerst preiswert -

brauche daher keine Versicherung- bezweifle auch stark, dass irgendeine Gesellschaft derartige (und dazu noch so anfällige!!!) Teile überhaupt absichern täte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ein klares nein zu der Frage, ob es eine Versicherung gibt, die selbstverschuldete Schäden an einem Koffer übernimmt. Denn das stünde mit der zu erwartenden Prämie in keiner Relation, die dafür von dir bezahlt werden müsste.

Es empfiehlt sich, einen Koffer eines Markenherstellers zu kaufen, der besser in der Verarbeitung ist, als irgendwelche Billigmodelle. Lieber ein Mal etwas mehr investieren, als alle zwei Reisen einen neuen KOffer zu kaufen.

Ich habe auch seit ca. 10 Jahren einen Hartschalenkoffer von Samsonite, der unverwüstlich ist und mit dem ich schon zig Flug-, Bahn- und Autoreisen unternommen habe. Er hat Stürze genau wie das Ziehen auf Kopfsteinflaster bisher überstanden.

Schau dich einfach mal in Fachgeschäften oder gutsortierten Kaufhäusern um, vielleicht gibt es dort ja einige Angebote.

Netten Gruß vom Polarfuchs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwar schreibst du es nicht, aber ich nehme auch an, dass du keinen vernünftigen Hartschalenkoffer hast.

Abgesehen von einem Alukoffer, scheint mir das für Flugreisen die beste Variante.


Wenn dir der Koffer in deinen Händen zerfällt, ist es dein Problem. Was soll da eine Versicherung helfen?


Wenn der Koffer beim Flug beschädigt wird, sollten Airline (oder Reiseveranstalter) bzw. Reisegepäckversicherung ersatzpflichtig sein. Aber wer hat schon Lust auf all das Telefonieren und Geschreibe...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?