verplichtungserklärung

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r rehman313,

da es sich bei deiner Frage eher um ein rechtliches Thema handelt und weniger um das Thema "Reise" empfehlen wir dir, deine Frage bei unserer Schwestercommunity gutefrage.net zu stellen.

Sollte der Hintergrund deiner Frage eher finanzieller Natur sein, versuche die Community unserer Schwesterplattform finanzfrage.net um Rat zu bitten.

Herzliche Grüsse

Holger vom reisefrage.net-Support

3 Antworten

Selbstverständlich. Sie muss nur rechtswirksam sein. Näheres bei jedem Ausländeramt. Dessen ungeachtet will ein solcher Freundschaftsdienst gut überlegt sein. Kann sehr teuer werden... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Gehe zum für deinen Wohnort zuständigen Ausländeramt. Vielleicht ergibt sich eine finanziell und akzeptable Lösung für euch Beide.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

die beste und zuverlässigste Antwort, kann dir das Ausländeramt geben.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?