Vermieter Anfragen bzw Nachricht schicken was könnte ich hinschreiben bzw was könnt ich denn Fragen (Ferienwohnung)?

2 Antworten

Mach dir doch nicht so einen großen Kopf wegen der Grammatik.

schreibe ehrlich was du denkst, dass du z.b. mit deiner Freundin eine schöne Zeit haben möchtest und dir Köln anschauen möchtest.

Bis Juni ist ja noch ewig hin und mir irgendwelche Fragen würde ich mir nicht aus den Fingern saugen. Ich finde es etwas komisch, dass das vom Vermieter gefordert wird. Da buche ich doch lieber Hotels.

Du kennst doch die Postanschrift der Ferienwohnung. Dann gib die auf Google ein und schau unter anderem auf Maps. Du findest unschwer heraus, wie weit die nächste Haltestelle der Kölner Verkehrsbetriebe ist und, welche Supermärkte in der Umgebung sind.

Dem Vermieter schreibst Du Anzahl und Alter der Bewohner und, dass Du Dir Köln als besuchen willst.

Sofern sich nicht schon aus dem Angebot ergibt wie die Wohnung ausgestattet ist könntest Du dazu noch Fragen stellen. Zum Beispiel, wie die Küche ausgestattet ist und, ob man Handtücher mitbringen muss.

Da Du nun ein Ziel vor Augen hast würde ich mir bis Juni Gedanken darüber machen, was man in Köln alles anschauen könnte.

Nur mal zur Anregung:

Der Kölner Dom ist Pflichtprogramm.

Den Domturm zu besteigen würde ich aber niemandem empfehlen. Man geht besser über die Hohenzollernbrücke zum Cologne Triangle, einem Hochhaus mit Aussichtsplattform. Die Benutzung des Aufzugs kostet zwar Geld, dafür hat man von oben den perfekten Überblick über Köln, inklusive Dom.

Das nur als 2 Denkanstöße.

...als Urlauber besuchen...

0

Was möchtest Du wissen?