Verkehrs-Rechtsschutz für USA?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi, wir haben das genau so gemacht, waren 3 Wochen mit dem Wohnmobil in USA unterwegs und haben die ADAC-Plus-Mitgliedschaft abgeschlossen. Dann kannst Du auch gleich vom ADAC eine AAA-Mitgliedschaft (für einen begrenzten Zeitraum) bekommen, damit ist eigentlich alles abgedeckt, was so passieren kann. Und man bekommt dort auf ein paar andere Sachen auch noch Ermäßigung (Eintritte u.ä.). Ich fand das ganz beruhigend, obwohl wir es nicht gebraucht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ralfi65 04.07.2012, 23:08

Danke für die schnelle Antwort! vg ralf

0
Roetli 05.07.2012, 01:22
@Ralfi65

Wenn man ADACplus-Mitglied ist, braucht man keine - auch nicht begrenzte - Extra-Mitgliedschaft beim AAA, sondern man wird bei Vorzeigen der Karte sowieso wie ein AAA-Mitglied behandelt - mit allen Vorteilen!

0

Was möchtest Du wissen?