Verhaltensregeln in Marokko?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sich hauptsächlich natürlich und nicht aufdringlich benehmen. Die Marrokaner machen gerne Komplimente - die nicht unbedingt ernst gemeint sind. Also am Besten freundlich danke sagen, aber dem keine allzu große Bedeutung beimessen. Als Frau, die sich schnell mit Männern einläßt, hat man auch schnell einen Stempel weg. Oben ohne Baden ist selbstverständlich verboten, da es sich um ein islamisches Land handelt, man muß aber auch nicht im Shador baden gehen ;-). Bikini oder Badeanzug tun's auch. Wenn Du eine Moschee besuchen möchtest, denke daran, daß Deine Arme und Beine bedeckt sind, eine Kopfbedeckung ist aber nicht erforderlich - falls doch gefordert, einfach ein Tuch oder einen Hut auf den Kopf, das ist schon okay.

6

Dem ist kaum noch etwas hinzuzufügen.

0

Hallo Caro80,

ich denke ganz wichtig ist, nicht in Strandbekleidung - also nicht sehr "sparsam" bekleidet - durch die Städte laufen. Das erweckt oft einen falschen Eindruck.

Viel Spaß ... Marokko ist nämlich ein äußerst schönes und abwechslungsreiches Land. Da gibt es ganz viel zu entdecken! Die Menschen sind freundlich ... und geben einem das Gefühl willkommen zu sein.

Was möchtest Du wissen?