Vereinigte Arabische Emirate - wohin?

3 Antworten

Ich war im September auf einer Oman Rundreise. Die ersten Tagen waren den Emiraten Dubai und Abu Dhabi gewidmet, da kommt man aus dem Staunen gar nnicht mehr heraus. Aber auch die späteren landschaftlichen Kulissen im Oman sind beeindruckend: Fjordlandschaften, Oasen und weite Wüsten. Wir waren in einer kleinen Gruppe unterwegs und organisiert wurde das Ganze von einem Reiseveranstalter. Ganz günstig ist das natürlich nicht, aber der Service und die individuelle Organisation hat den Preis allemal wieder wett gemacht.http://www.takeoffreisen.de/rundreisen/afrika-und-arabien/oman/details/reise/oman-rundreise-2011/reiseablauf/ Am liebste errinere ich mich an einen nachmittag wo wir eine Bergsafari im Geländewagen zum Jebel Harim, mit 2.087 m die höchste Erhebung von Musandam gemacht haben. Den atemberaubenden Ausblick auf den Indischen Ozean werde ich nie vergessen.

Sharjah ist das religiös strengste der 7 Vereinigten Emirate und hat absolutes Alkoholverbot, auch für Ausländer.

Es gibt im Heritage Village noch einige alte Gebäude und Straßenzüge. Es hat sehr schöne Museen und einige beeindruckende Moscheen. Es ist aber, bis auf die Hotelneubauten am Strand des Persischen Golfs, eher eine 'Schlafstadt' für Dubai - mit entsprechender fast ständiger Rush Hour dorthin und von dort!

Das Preis-Niveau ist in Dubai ähnlich, aber auch dort hat man inzwischen die Bastakia/Altstadt gut restauriert und es gibt jetzt ebenfalls schon einige gute Museen. Wenn schon Emirate, dann würde ich trotz allem Dubai vorschlagen, es ist entspannter und dort gibt es auch öfter mal sehr preiswerte Packages.

Lieber dann noch für ein oder zwei Tage nach Musandam, die omanische Exklave, fahren (sehr einfache Grenzformalitäten!) und dort das aufregende 'Norwegen Arabiens' in Fjorden und Hochgebirgen genießen!

Ich würde Sharja vorschlagen, da Sharja eine gelungenen Kombination aus alt und neu bietet. Ebenso ist die Landschaft vielfältig, Gebirge, Wüste, aber auch Grünzonen.Ich bin mir nicht sicher inwieweit sich das Preisniveau in den einzelnen Teilen der VAE unterscheidet, deswegen kann ich zu den Kosten leider nichts sagen.

Bestes Reiseziel in der Karibik für junge Leute

Ich würde gerne einige Tipps für eine Karibikreise von euch bekommen. Wir sind 4 junge Leute (2 Pärchen) im Alter von Mitte 20. Ich wollte wissen welche der Inseln ihr mir für viele Freizeitaktivitäten (Sightseeing, Ausflüge, Shopping, schöne Strände, gute Restaurants), etwas Party und natürlich nicht zu teuer empfehlen könntet? Falls jemand schon da war würde ich mich auch über Unterkunftsvorschläge freuen (evtl. nur mit Frühstück oder all inclusive) und sonstige Tipps welche Insel euch am besten gefallen hat... usw usw. Ich freu mich über jeden Tipp, danke im Voraus :)

P.S.: Curacao liegt in der näheren Auswahl aber Dominikanische Republik würd ich eher ausschließen. Aber vielleicht kann mich ja jemand überzeugen ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?