Venedig im Dezember?

2 Antworten

Venedig im Winter hat sicherlich auch seinen Reiz. Wenn die Touristenströme weg sind, kannst du den normalen Alltag der Venezianer erleben. Und ich denke mir, dass ein winterlich verschneites Venedig bestimmt sehr romantisch sein wird. Außerdem habe ich gehört, dass im Winter das Wasser nicht stinkt. Und im Februar ist ja schon wieder der Karneval in Venedig, auch ein tolles Erlebnis!

Venedig ist immer eine Reise wert - aber auf Schnee muss man fast immer vergeblich warten. Es gibt ihn so gut wie nie. Aber vorher schauen, wie es mit der Großwetterlage aussieht. Wenn Acqua Alta angekündigt ist, ruhig Gummistiefel mitnehmen. Da Wasser geht zwar auch wieder zurück, aber es dauert ein paar wenige Stunden.

Was möchtest Du wissen?