USA: Wie weit vorab "ESTA" beantragen?

2 Antworten

Als es gibt da keine generelle Vorgehensweise.

ich würde aber dringend abraten, dass erst am Abend vorher zu beantragen. Sollte etwas schief, was kn 99% nicht passiert, hast du keine Möglichkeiten zu reagieren,d.h. du bleibst bei angelehnten esta auf den Kosten sitzen.

obwohl ich bereits 5 mal in den USA war, beantrage ich esta mindestens 4 Wochen vorher.

auch steht bei esta das man es 72h vorher beantragen. Der Antrag ist schnell ausgefüllt und ist auch kein Hexenwerk.

beim allerersten Flug habe ich es sogar vor der Flugbuchung beantragt.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Bei mir hat es jedesmal mehrere Tage gebraucht, bis das ESTA gekommen ist. Außerdem musst Du damit rechnen, dass etwas schief läuft. Ich habe es immer mehrere Monate vor der Abreise beantragt. Es hält ja zwei Jahre.

28

Bei mir hat esta jedesmal nur wenige Minuten gebraucht

0

Bestehende ESTA-Genehmigung für Transit verwenden trotz verneinter Transit-Frage im Formular?

Ich habe bereits vor einigen Monaten eine Reise in die USA gemacht und mich zwei Wochen in Kalifornien aufgehalten. Dafür habe ich auch eine autorisierte ESTA-Genehmigung erhalten, die noch bis 2019 gültig ist. Jetzt möchte ich diese ESTA-Genehmigung erneut nutzen, aber diesmal sind die USA nur ein Zwischenstopp auf einer Transit-Reise. Bei dem Ausfüllen habe ich aber damals die Frage "Erfolgt Ihre Reise im Zuge eines Transits in ein anderes Land?" mit "Nein" beantwortet. Diese Angabe kann ich nicht mehr ändern, sondern nur noch bei Adresse des Reiseziels "In Transit" schreiben und aktualisieren. Auf der Seite des Auswärtigen Amtes steht allerdings, dass ein neuer Antrag gestellt werden muss, wenn sich die Angabe zu einer im ESTA-Antragsformular gestellten und mit ja oder nein zu beantwortenden Frage geändert hat. Andere Reiseseiten und Blog sagen aber das Gegenteil.

Was soll ich jetzt machen? Gibt es da wohl Probleme oder muss ich einen neuen Antrag stellen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?